Creative stellt limitierte ZEN V Plus Sport Edition vor


Erschienen: 27.06.2007, 19:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Creative stellt die neue ZEN V Plus Sport Edition vor. Laut einer aktuellen Umfrage des Laufmagazins Runners World und Creative Labs laufen die Deutschen am liebsten mit Musik im Ohr. Für alle Freunde des musikalischen Workout hat Creative jetzt ein neues Rundum-Sorglos-Paket am Start: die in limitierter Auflage erhältliche ZEN V Plus Sport Edition mit dem MP3-Player ZEN V Plus, den Earphones EP-190 sowie einem passenden Sportarmband. Dazu gibt es ein Trainingshandtuch im trendigen Creative-Design.

Der Lieblingssong motiviert zahlreiche Sportler auf der Laufrunde oder im Fitness-Studio zu wahren Höchstleistungen. So ergab eine aktuelle Umfrage von Runners World mit über 1000 Teilnehmern, dass 25 Prozent der Befragten immer, 31 Prozent häufig und 29 Prozent manchmal mit Musik laufen - nur 13 Prozent verzichten komplett auf musikalische Unterstützung. Darüber hinaus gaben 57 Prozent der Befragten an, dass ihnen Laufen mit Musik sehr viel leichter fällt - nur 14 Prozent empfinden Musik beim Laufen als nicht motivierend.

Die ZEN V Plus Sport Edition ist ab Ende Juni zu einem Preis von 109,90 Euro im Handel verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (10)Zum Thread »

1) Vectrafan (27.06.2007, 21:19 Uhr)
ich wär mal eher für kopfhörer die den aufs laufen ausgerichtet sind. wenn ich mir die lautstärkenregelung meiner sennheiser mx500 anschaue, hab ich jedesmal nen schlechtes gewissen damit laufen zu gehn
2) Babe (27.06.2007, 21:41 Uhr)
Zitat:
Original von Vectrafan
wenn ich mir die lautstärkenregelung meiner sennheiser mx500 anschaue, hab ich jedesmal nen schlechtes gewissen damit laufen zu gehn

Wie darf man das verstehen? smile
3) Vectrafan (27.06.2007, 22:19 Uhr)
naja, ich hab da immer angst das mir da schweiß reinläuft, mir ist deshalb schonmal der selbe futsch gegangen.
4) BigWhoop (27.06.2007, 22:44 Uhr)
Zum Sport würde ich aber auf jeden Fall keine Ohrstöpsel benutzen und die Leitungen aussen (auf der Kleidung) verlegen ... dann sollte das auch kein Problem seint mit dem SChweiß smile

Zum Joggen o.ä, immer nen Bügel über den kopf ... die sitzen meistens auch besser smile
5) Vectrafan (28.06.2007, 00:23 Uhr)
was für nen bügel meinste? nen kleiderbügel?^^

jo des mit dem leitung draußen mach ich inzwischen auch, wobei des andere praktischer war
6) BigWhoop (28.06.2007, 10:57 Uhr)
Kopfbügel smile

Praktischer ? wie bist du denn dann an die Lautstärkenregelung gekommen ? lachen
7) zoTa (28.06.2007, 11:13 Uhr)
Naja, ist geschmackssachen, finde nen Bügel überm Kopf beim laufen sehr unangenehm, benutze immer Ohrenstöpsel. Hatte mal In Ear Kopfhörer, nie wieder, da hört man seinen eigenen Kiefer beim kauen Augenzwinkern
8) BigWhoop (28.06.2007, 11:40 Uhr)
ja das kommt natürlich dann auch auf die Frisur an smile Aber eigentlich joggt man ja nicht gestylt *g*

Also ich muss sagen das die richtigen sportler sowas tragen ob es nun angenehm ist oder nicht es ist auf jeden Fall nützlich und fest .. es zuppelt auch nichts an den ohren rum.
9) Vectrafan (28.06.2007, 12:20 Uhr)
na durch die kleidung hindurch
10) Bastus (28.06.2007, 12:31 Uhr)
Zitat:
Original von zoTa
Naja, ist geschmackssachen, finde nen Bügel überm Kopf beim laufen sehr unangenehm, benutze immer Ohrenstöpsel. Hatte mal In Ear Kopfhörer, nie wieder, da hört man seinen eigenen Kiefer beim kauen Augenzwinkern


Das is normal, dass du bei In Ear Kopfhörern die Geräusche hörst, z.B. wenn das Kabel an der Kleidung reibt bekommst du das sofort mit, falls du nicht gerade volle Lautstärke aufgedreht hast.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!