Qimonda und Winbond kooperieren bei 75 und 58 nm DRAM


Erschienen: 27.06.2007, 18:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Qimonda AG und Winbond Electronics kündigten heute die Erweiterung ihrer Produktionspartnerschaft für Speicherchips an (DRAM). Laut der Vereinbarung wird Qimonda seine 75 nm- und 58 nm-DRAM-Trench-Technologien in die 300 mm-Fertigung von Winbond in Taichung, Taiwan, transferieren. Im Gegenzug wird Winbond basierend auf diesen Technologien exklusiv für Qimonda DRAMs für Computing-Anwendungen fertigen. Der Transfer von Qimondas 58 nm-Technologie wird Winbond zudem die Entwicklung und den Verkauf eigener Spezial-Speicher ermöglichen, für die Qimonda Lizenzgebühren erhalten wird.

Diese Übereinkunft erweitert bereits existierende Vereinbarungen, die den Transfer und die Lizenzierung von Qimondas 110 nm-, 90 nm- und 80 nm-DRAM-Trench-Technologien für Winbonds Produktionsstätten umfassen. "Die erfolgreiche Zusammenarbeit bei dem Transfer unserer 110nm-, 90nm- und 80nm-Prozess-Technologien hat uns darin bestärkt, unser Fertigungs- und Lizenzabkommen mit Winbond weiter auszubauen", sagte Thomas Seifert, COO von Qimonda. "Die Ausweitung der Kooperation zielt darauf ab, unsere Produktionskapazitäten und -Flexibilität weiter zu stärken."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (5)Zum Thread »

1) BigWhoop (27.06.2007, 21:36 Uhr)
Das hat bei Siemens und BenQ schonmal nicht geklappt hoffen wir das es hier hinhaut Augenzwinkern
2) tash (28.06.2007, 11:54 Uhr)
#selfowned ! Das eine hat mit dem anderen (dein Vergleich) nichts zu tun. Winbond ist schon ziemlich lange Auftragsfertiger für Qimonda, man hat es nun nur weiter ausgedehnt (auf neue Produkte/Technologien).

Lesen -> Denken -> Posten thx :p
3) BigWhoop (28.06.2007, 11:56 Uhr)
gut

und was war bei Siemens ? du scheinst dich ja super aus zu kennen !
4) tash (28.06.2007, 13:17 Uhr)
BenQ Siemens wein kein Auftragsfertiger für irgend jemand. Sie haben eigene Geräte entwickelt und hergestellt. Ja ich kenne mich sehr gut aus.
5) BigWhoop (28.06.2007, 13:26 Uhr)
wein ?!?

hihi da bin ich ja mal gespannt.

Was war denn bei BenQ und Siemens mit Technologien ? garnichts ?
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!