50 Watt: Intel stellt Low-Voltage Quad-Core Xeon vor


Erschienen: 13.03.2007, 13:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem das Unternehmen Intel bereits vergangenen November die Quad-Core Ära bei Server-Prozessoren eingeläutet hat, macht man nun den nächsten Schritt in der Evolution. Die neuen Quad-Core Xeon Prozessoren L5320 und L5310 verfügen erstmals über eine Thermal Design Power (TDP) von lediglich 50 Watt. Damit liegen die neuen L-Modelle satte 30 bzw. 70 Watt unterhalb der Niveaus von E- bzw. X-Prozessoren. Seitens der Technik hält man an der bestehenden Clovertown-Architektur fest und stattet die CPUs mit einem Front Side Bus von 1066 MHz und 8 MB Second-Level-Cache aus. Die Frequenzen liegen bei 1,86 (L5320) bzw. 1,60 GHz (L5310).

Preislich wandern die neuen Xeon-Modelle ab 519 bzw. 455 US-Dollar über den Tisch (Preise bei einer Abnahme von 1000 Stück).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!