CeBIT 2007: Abschlusskonferenz, Zahlen und Fakten


Erschienen: 22.03.2007, 08:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nach Abschluss der diesjährigen CeBIT (15. bis 21. März) zeigten sich die Veranstalter sehr zufrieden. Nach Angaben der Messe AG besuchten 480.000 Besucher (ein Plus von über zehn Prozent) die CeBIT 2007, verglichen mit etwa 430.000 Besuchern aus dem vergangenen Jahr. Inwiefern hier die "Billig-Tickets" ihren Teil dazu beigetragen haben, lässt sich nur schwer bewerten bzw. geht es aus den offiziellen Statistiken nicht hervor. Geplante Investitionen von rund elf Milliarden Euro sowie eine Vielzahl von Innovationen für Geschäftskunden, den öffentlichen Sektor und den privaten Bereich prägten die CeBIT 2007, so die Messe AG in der letzten Aussendung.

Die CeBIT 2007 zählte rund 106.000 ausländische Besucher aus über 100 Ländern. Besonders hervorzuheben ist die stärkere Präsenz von Besuchern aus Asien und Nordamerika. Auch dieses Jahr waren die Aussteller auf der CeBIT international auf hohem Niveau vertreten. Von den 6.059 Ausstellern kommen 2.748 aus Deutschland und 3.311 aus dem Ausland. Insgesamt waren 77 Länder auf der CeBIT 2007 in Hannover dabei. Asien stellt mit über 1.600 Ausstellern das stärkste ausländische Kontingent, Taiwan ist mit 602 Unternehmen die größte Ausstellernation. Den größten Ausstellerzuwachs verzeichnen osteuropäische Länder wie Polen (plus 106 Prozent) oder Russland (plus 70 Prozent), aber auch Aussteller aus Australien (plus 87 Prozent), China (plus 19 Prozent) und Hong Kong (plus 18 Prozent) sind im Aufwind. Mit 100 Unternehmen sind auch die Ausstellerzahlen aus Lateinamerika um 126 Prozent gewachsen.

Die Deutsche Messe organisiert die CeBIT seit 1986 jährlich im Frühjahr in Hannover. Was uns im nächsten Jahr erwartet ist bislang noch ungewiss. So will man beispielweise wieder mehr den Eindruck einer Fach- und Business-Messe hinterlassen und die Punkte Entertainment und Unterhaltungselektronik in den Hintergrund stellen. Des Weiteren wird die 2008er Ausgabe um einen Tag in der Länge gekürzt und nur noch von Montag bis Samstag dauern. In diesem Sinne, bis zum nächsten Jahr... 04.03. bis 09.03.2008

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!