Join the vision: CeBIT 2007 öffnet die Pforten!


Erschienen: 15.03.2007, 09:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat ma gestrigen Abend in Hannover den Startschuss für die diesjährige CeBIT gegeben, die vom 15. bis 21. März unter dem Motto "Join the vision" ihre Pforten öffnet. Prominente Namen wie Nokia, E-Plus oder Motorola bleiben dem weltgrößten IT-Branchentreff in diesem Jahr allerdings fern. Insgesamt rechnet CeBIT-Veranstalter Deutsche Messe AG mit 6.059 Ausstellern. Das wären rund 200 weniger als im Vorjahr. Die Ausstellungsfläche ist um zehn Prozent auf 280.000 m² geschrumpft.

Mit den Rekordzahlen aus dem Jahr 2001 - damals hatten mehr als 8.000 Aussteller rund 840.000 Besucher angezogen - will sich die CeBIT aber nicht messen. Im vergangenen Jahr waren knapp 440.000 Besucher gekommen. Für die Aussteller habe ein Rückgang der Besucherzahlen allerdings ohnehin kaum negative Auswirkungen, da sich viele Messepräsenzen vor allem auf IT-Entscheider ausrichten. Dass die großen Namen fehlen, schmerze den Veranstalter zwar, allerdings würden Nokia oder Apple ihre Produkte über Vertriebspartner ausstellen, so ein Sprecher der Messe AG. Eine direkte Bedrohung der CeBIT durch Rivalen wie die IFA sieht man jedoch nicht.

Auch in diesem Jahr kommt ein Großteil (3.311) der Aussteller aus dem Ausland. Insgesamt 77 Länder sind auf der CeBIT 2007 vertreten. Für das kommende Jahr hat sich die CeBIT einen Paradigmenwechsel auf die Fahnen geschrieben. "Wir wollen von der Anbieter- zur Anwendermesse werden. Anwendungen und Lösungen sollen stärker im Mittelpunkt stehen". Die Zahl der Messetage wird von sieben auf sechs reduziert. Nach wie vor sei aber jeder Besucher gern gesehen. Die Konzentration soll ab 2008 auf den Bereichen "Business", "Public Sector" und "Residential" liegen.

Wir werden uns am dem heutigen 15. März auch wieder auf dem Messegelände in Hannover die Füße wund laufen und über die neusten Fakten aus der IT-Welt berichten. Hierfür wurde wiederum ein extra Menübereich (siehe links) eingeführt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit den nächsten CeBIT-Tagen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) zoTa (15.03.2007, 09:40 Uhr)
Schaun wir mal wie die Zukunft der CeBit aussieht, aber ich bin dieses Jahr auf jedenfall dabei. Fahre am Montag hin, Ticket liegt schon aufm Tisch
2) Thrawn (15.03.2007, 14:01 Uhr)
DIe letzten 2 mal haben mich abgeschreckt. Massen Andrang und schlechter ist die auch von Jahr zu Jahr geworden, finde ich. Haufen Stuss, was es schon gibt usw. Ich erspare mir das in Zukunft, leider. Genauso war es auch die letzten mal auf der Funkaustellung (Nur TFTs, toll die kann ich im Laden kaufen und ja ich kenne TFTs...), nee das war ein Mist.

Von meiner letzten Gameskonvention ganz zu schweigen....die reihte sich nahtlos in die letzten Messen mit ein.

Ne, ich hab mittlerweile eine gespaltene Meinung zu diesen Massen-achwiesindwirinnovativ-Messen.
3) Philip (15.03.2007, 23:16 Uhr)
Thrawn, dazu werden wir dennoch für euch vor Ort sein und uns in einer Vielzahl von pressekonferenzen und einem Haufen von Terminen darum kümmern, dass du dennoch was neues erfährst und ich kann dir versprechen, es wird auch zuhause in der Nachbereitung der CeBIT für dich nicht langweilig sein =)
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!