OCZ präsentiert USB-Stick mit Windows Vista ReadyBoost


Erschienen: 02.05.2007, 17:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Der Speicherhersteller OCZ erweitert sein Portfolio um seinen neuen VBoost USB 2.0 Stick, der für ReadyBoost unter Windows Vista opitimiert ist. Hierbei wird der Flash-Speicher als zusätzlicher Cache verwendet. Somit soll die Performance des System verbessert und die Zugriffszeiten verkürzt werden. Weitere Informationen zu ReadyBoost erhalten Sie hier.

Verfügbar ist der VBoost mit 1 GB, 2 GB und 4 GB Speicherkapazität. Einen genauen Erscheinungstermin sowie einen Preis nannte OCZ bislang nicht. Mit im Lieferumfang wird unter anderem ein USB-Verlängerungskabel enthalten sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!