Qimonda liefert erste GDDR5-Testmuster aus


Erschienen: 01.11.2007, 14:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Qimonda hat nach eigenen Angaben die industrieweit ersten 512 Mbit GDDR5 (Graphics Double Data Rate 5)-Testmuster an Kunden ausgeliefert.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die GDDR5-Aktivitäten unserer Kunden mit unseren Testmustern unterstützen können. Dies ist ein wichtiger Schritt für die schnelle Einführung von GDDR5 in den Grafikmarkt", sagte Robert Feurle, Vice President der Business Unit Graphics von Qimonda.

GDDR5 wird der nächste wichtige Graphics DRAM-Standard sein und die Speicher-Bandbreite von Grafik-Anwendungen signifikant erhöhen. Der Standard GDDR5 steht im JEDEC, wo Industrievertreter gemeinsam Grafikstandards definieren, vor der Verabschiedung. GDDR5 wird mit Datenraten von bis zu 20 Gigabyte pro Sekunde und pro Komponente verfügbar sein. Dies entspricht mehr als der doppelten Bandbreite der gegenwärtig schnellsten GDDR3-Speicher und bietet eine Vielzahl verbesserter stromsparender Eigenschaften. Erste Produkte werden für 2008 erwartet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!