Sapphire HD 2600 XT und HD 2400 Pro für AGP verfügbar


Erschienen: 01.11.2007, 14:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Sapphire gab am gestrigen Mittwoch bekannt, dass neben der bereits existierenden Radeon HD 2600 Pro AGP nun auch die Modelle Radeon HD 2600 XT und Radeon HD 2400 Pro für AGP-basierte Mainboards verfügbar sind.

Bei den technischen Daten orientiert man sich an den entsprechenden PCI Express Grafikkarten. So kommt die HD 2600 XT für AGP ebenfalls mit 800 MHz Chip- und 700 MHz Speichertakt daher. Gleiches gilt auch für die 2400er-Variante, die die Frequenzen des PCIe-Modells geerbt hat: 525 MHz Chip- und 400 MHz Speichertakt. Die Speicherausstattung beträgt jeweils 256 Megabyte, wobei die HD 2600 XT auf GDDR3 und die HD 2400 Pro auf DDR2 setzt. Als Anschlüsse für Anzeigegeräte stehen jeweils ein DVI-, ein VGA- und ein TV-Ausgang zur Verfügung.

Die aktuellen Straßenpreise für die Karten liegen bei etwa 55 (HD 2400 Pro) bzw. 95 Euro (HD 2600 XT). Alternativ kann man für AGP auch eine HD 2600 Pro von Sapphire erwerben, die ab circa 80 Euro den Besitzer wechselt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) rid (01.11.2007, 14:31 Uhr)
Wie sind diese Karten eigentlich leistungsmäßig einzuordnen? Über oder unter einer 1950xt?
2) Warhead (01.11.2007, 14:34 Uhr)
n ganzes stück unter einer x1950 PRO! von xt ganz zu schweigen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!