TerraTec Cinergy S2 PCI HD mit DVB-S2 vorgestellt


Erschienen: 22.11.2007, 13:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

HD-Unterstützung für MPEG2 und H.264, Dolby Digital (AC3) und erweiterbar für Bezahlfernsehen, mit diesen neuen Features kommt die DVB-S2-Karte Cinergy S2 PCI HD des Nettetaler Multimedia-Herstellers TerraTec Electronic auf den Markt. Einzige Voraussetzung für den Empfang, es muss eine Satelliten-Schüssel vorhanden sein. Mit DVB-S2 können auch die HD-TV-Sender Pro7 und SAT1 genossen werden. Neben Fernsehprogrammen werden auch digitale Radioprogramme übertragen.

Aber nicht nur der digitale Empfang ist möglich, der Rechner kann auch zum Aufzeichnen genutzt werden. Mit dem TerraTec HomeCinema (THC) kann das integrierte Time Shifting genutzt werden. Somit ist es möglich laufende Sendungen zu unterbrechen und an der gleichen Stelle zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzusteigen. Ab sofort gibt es darüber hinaus nicht nur Multituner-Unterstützung, sondern sogar Bild-in-Bild-Funktion. Neben einer Sender- und Favoritenverwaltung bietet THC jetzt auch den elektronischen Programmführer (EPG).

Im Paket ist auch MAGIXs "Filme auf CD & DVD TV Edition", das auf intuitive Bedienung setzen soll. Die Programmoberfläche ermöglicht es auch unerfahrenen Benutzern, Werbung zu entfernen, Bild und Ton zu optimieren oder DVD-Menüs zu gestalten. Ab Dezember die ist TerraTec Cinergy S2 PCI HD im Handel für 99,99 Euro erhältlich.

Auch für die Freunde von Pay-TV-Angeboten gibt es eine Lösung. Gleichzeitig mit der Cinergy S2 PCI HD kommt das CI-Modul Cinergy CI AddOn in den Handel. Entweder man kauft es separat dazu oder nimmt gleich ein Bundle beider Produkte unter dem Namen Cinergy S2 PCI HD CI. Das Modul kostet einzeln 39,99 Euro, der Gesamtpreis des Bundles beträgt 129 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Thrawn (22.11.2007, 16:34 Uhr)
Auf sowas habe ich gewartet. Nur finde ich den Preis leicht happig. Das grenzt ja schon fast an Pinnacle! ;-(
2) Warhead (22.11.2007, 17:13 Uhr)
nunja geizhals listet die karte ansich für 80€ und mit modul für 100€, das relativiert die sache imho etwas
3) Thrawn (22.11.2007, 17:30 Uhr)
jo das is richtig. Und mit dem Softwarebundle geht das auch noch. So nun reicht nur mein Rechner nicht für ne flüssige HD-Auflösung lachen Schade eigentlich.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!