Club-3D stellt Radeon HD 2900 Pro vor


Erschienen: 25.09.2007, 13:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Heimlich, still und leise hat AMD in den vergangenen Tagen die Radeon HD 2900 Pro eingeführt. Passend hierzu haben bereits diverse Hersteller ihre Karten vorgestellt, so auch das Unternehmen Club-3D am heutigen Dienstag.

Die neue CGAX-P292 basiert, wie der größere XT-Bruder, auf einem R600-Chip mit 320 Stream-Prozessoren (64 5-dimensionale Shader-Einheiten), gefertigt in 80 nm. Im Vergleich zur Radeon HD 2900 XT hat man jedoch die Chipfrequenz von 740 MHz auf 600 MHz abgesenkt. Gleiches gilt auch für den Speichertakt, der nun noch 800 statt 825 MHz beträgt. Erhalten blieb sowohl das Standard Speichervolumen von 512 MB GDDR3 als auch die Anbindung über einen 512 Bit breiten Bus. Für die Ausgabe der Bildinformationen stehen zwei Dual-Link-DVI-Ports (bis 2560 x 1600 Pixel) und ein TV-Ausgang zur Verfügung. Außerdem kann via Adapter auf die Schnittstellen D-Sub und HDMI zurückgegriffen werden. Wie alle Karten der HD-Serie, ist auch die 2900 Pro HDCP-tauglich.

Zum Lieferumfang gehören eine Treiber-CD, ein DVI/HDMI- und ein DVI/VGA-Adapter, diverse Videokabel und eine CrossFire-Bridge zum Aufbau von Multi-GPU-Systemen, bestehend aus mehreren Grafikkarten. Zwar gab man noch keinen offiziellen Preis bekannt, doch werden entsprechende Karten bei Geizhals.at für etwa 210 bis 230 Euro gelistet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (41)Zum Thread »

1) $UNNY (25.09.2007, 13:49 Uhr)
*gekauft* für 200€ ist das schon geil, werd mir wenn die Leistung einigermaßen stimmt (sollte halt schneller als meine x1900xt sein Augenzwinkern) eine kaufen smile
2) Babe (25.09.2007, 14:19 Uhr)
Die Pro sollte ein wenig langsamer sein als die XT, da sich technisch ja kaum was verändert hat.
3) Gast (25.09.2007, 14:21 Uhr)
wenn sie schneller ist als eine 8800GTS 320 dann ist das schon extrem geil.

Vowärts ATI und AMD!!!
4) $UNNY (25.09.2007, 14:24 Uhr)
das minimal weniger kann man mit OC rausholen smile naja freu mich schon auf benchs, hoffentlich wird das kein reinfall wie bei der 8600GTS.......
5) Babe (25.09.2007, 14:29 Uhr)
Zitat:
Original von $UNNY
das minimal weniger kann man mit OC rausholen smile naja freu mich schon auf benchs, hoffentlich wird das kein reinfall wie bei der 8600GTS.......

Rein technisch gesehen ist sie nichts anderes als eine XT mit kleineren Frequenzen. Der Preis muss einfach passen, dann ist es ein gutes Produkt.
6) Gast (25.09.2007, 15:38 Uhr)
wieso löscht ihr immer alles!!???

ich hab was zum Topic geschrieben unglücklich
7) Babe (25.09.2007, 15:52 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
ich hab was zum Topic geschrieben unglücklich

Wenn das ganze mit einer Quelle versehen gewesen wäre, hätte man drüber diskutieren können, aber so war das ganze doch ziemlich haltlos. Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, dass 1. ein Mitarbeiter derartiges sagen würde und 2. das überhaupt der Fall ist und Kunden und Partner davon nichts bemerken. Oder hast du einen Link zum Zitat des besagten Mitarbeiters?
8) $UNNY (25.09.2007, 17:10 Uhr)
lol, wenn die Karte nichts anderes als eine XT ist glaub ich nicht dass es derartige Probleme geben wird....... zumindesthoff ich das, weil 200€ für eine eigentliche XT sind doch schon geil geschockt smile
9) Vectrafan (25.09.2007, 17:11 Uhr)
die karte ist echt nen schnäppchen wer sich da noch ne xt kauft ist selber schuld. stromverbrauch wäre noch interessant.
10) $UNNY (25.09.2007, 17:14 Uhr)
wird ja dann auch gleich bzw ähnlich sein smile
11) BigWhoop (25.09.2007, 18:04 Uhr)
er meinst glaube ich soviel wie "ist nicht abwärtskompatibel" lol

Die Karte als solche ist wirklich interesant.

Bleibt nur zu hoffen das sie hier nicht wieder nur an Material sparen wie bei der 1950pro unglücklich Und das sie für Linux nen Treiber raus bringen Augenzwinkern (am besten auch einen der ordentlich funktioniert)


Zitat:
Original von Gast

4. @ BigWhoop: gute Linux-treiber sollen im Dezember erscheinen, spätestens jedoch im Februar

Dafür gibt es nur eine Antwort: Warten wir es ab Augenzwinkern
12) Gast (25.09.2007, 20:34 Uhr)
Mich würden allerdings auch bensches von 8800GTX Ultra gegen 2900Pro interessieren?
13) Vectrafan (25.09.2007, 20:38 Uhr)
der gegner der pro ist die 8800gts 320mb und nicht die doppelt so teure gtx oder sogar ultra
14) Gast (25.09.2007, 20:46 Uhr)
Ich glaube auch, das der Gegner der 2900Pro ide 8800 320 GTS ist, unter andrem wegen dem preis smile
15) Caliban (25.09.2007, 20:57 Uhr)
so Leute, ich nehme diese "Diskussion" zum Anlass mich mal für mehrere Tage, Wochen, Monate abzumelden.

Nochmal Alles Gute HWM, bestes Forum ever lachen aber so gehts nicht weiter.

Achja, die 2900Pro könnte je nach Benches meine nächste Investition werden smile
16) BigWhoop (25.09.2007, 21:15 Uhr)
Es ist aber sehr schade wenn Leute gehen die hier Stammgäste sind.

Vielleicht kannst du hier sagen was dich bedrückt:

Klick!
17) Gast (25.09.2007, 21:20 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
Es ist aber sehr schade wenn Leute gehen die hier Stammgäste sind.


er kommt ja wieder Augenzwinkern
18) Caliban (25.09.2007, 21:22 Uhr)
Richtig, Ich werde mich nur einfach nicht melden.

Evtl. wird das sogar nicht nötig sein, da ja gewissen Umstrukturierungen geplant sind.
19) rid (26.09.2007, 08:15 Uhr)
Genau das ist der Grund, warum ich hier nur die News lese und (so gut wie) nie etwas poste...

An all die Gäste:

Die Anmeldung halte ich trotzdem für ein Pflichtprogramm, da die Übersicht und die Nachvollziehbarkeit gewahrt werden sollte/muss.

Grüße,
rid
20) $UNNY (27.09.2007, 08:49 Uhr)
wenn der Test stimmt, kauf ich mir 100%ig eine 2900Pro grinsen die is ja schneller als eine 8800GTS 320MB smile
21) Paladin (27.09.2007, 10:15 Uhr)
Zitat:
Original von $UNNY
wenn der Test stimmt, kauf ich mir 100%ig eine 2900Pro grinsen die is ja schneller als eine 8800GTS 320MB smile

Wie wärs, wenn Du einfach wartest, bis Deine Karte wirklich zu lahm ist? Augenzwinkern
22) BigWhoop (27.09.2007, 10:24 Uhr)
Zitat:
Original von Paladin
Wie wärs, wenn Du einfach wartest, bis Deine Karte wirklich zu lahm ist? Augenzwinkern

so ist es smile und dann gleich eine mit dx10.1 die dann vielleicht auch nicht mehr so einbrachen bei selbigem.
23) $UNNY (27.09.2007, 13:37 Uhr)
ja klar eigentlich reicht sie auch, wollte halt aber Crysis schon in DX10 zocken da bei DX9 einfach nen paar sachen felhen, wie zb bäume umballern und als versteck nutzen....... deswegen wollte ich mir die 2900Pro holen smile
desweiteren wollt ich mir auch nen 22" TFT holen und auf dem Spielen, wo ich dann denke dass eine X1900XT 256MB eher ungeeignet ist Augen rollen
24) Warhead (27.09.2007, 13:43 Uhr)
seit wann hat bäume umschießen oder als versteck nutzen etwas mit der darstellung der grafik zu tun?

das sind doch imho reine physikberechnungen, die die cpu übernimmt. die darstellung sieht dann etwas anders aus, aber solch gravierende einschnitte halte ich für ein haltloses gerücht oder nen klassisches missverstndnis Augenzwinkern
25) $UNNY (27.09.2007, 13:47 Uhr)
ComputerBase Augen rollen
26) Warhead (27.09.2007, 15:14 Uhr)
tjaha! multiplayer! nix mit singleplayer wo dann die physik einfach vonner cpu übernommen werden wird...das isn unterschied...
27) Hardwarekenner (27.09.2007, 15:19 Uhr)
Wer Crysis zocken will, sollte sich sowieso lieber eine 8600GTS, bzw GTX holen, da man sonst mit der 2900pro/GT/XT mit 5fps rumtuckert smile
28) Babe (27.09.2007, 15:21 Uhr)
Du meinst wohl eine 8800 GTX, von der 8600er Serie gibts nur GT und GTS. Aber generell ist Crysis schon ziemlich Hardware-hungrig, das stimmt, auch wenn die HD-Serie sicherlich über 5 fps kommt. Augenzwinkern
29) Hardwarekenner (27.09.2007, 15:36 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Du meinst wohl eine 8800 GTX, von der 8600er Serie gibts nur GT und GTS. Aber generell ist Crysis schon ziemlich Hardware-hungrig, das stimmt, auch wenn die HD-Serie sicherlich über 5 fps kommt. Augenzwinkern

nein ich meine die 8600GTS 512 und die 8800GTX 786, da die 8800GTS 640, wie jeder weiss ein Flop ist, wegen der 8800 GTS 320 bzw 8600GTS 512 smile
30) Babe (27.09.2007, 15:43 Uhr)
Die 320er 8800 GTS hat eine gute Preis/Leistung, das ist richtig. Da will auch die HD 2900 Pro hin und ist auf gutem Weg.
31) Hardwarekenner (27.09.2007, 15:50 Uhr)
Zitat:
Original von Babe
Die 320er 8800 GTS hat eine gute Preis/Leistung, das ist richtig. Da will auch die HD 2900 Pro hin und ist auf gutem Weg.

eben das ist sie nicht!!!!!!!! smile

die 2900Pro wird ein Flop, ich kenne einen AMD insider der gut informiert ist! smile

@ alle, die sich in nächster Zeit eine neue GraKA kaufen wolleN: die 8600GTS hat das beste Preisleistungsverhältnis, wer Geld hat holt sich die 8800GTX! Punkt! smile
32) BigWhoop (27.09.2007, 15:59 Uhr)
Zitat:
Original von Hardwarekenner
da die 8800GTS 640, wie jeder weiss ein Flop ist

kein stück smile das ist eine super karte und für viele das was sie sich noch leisten können da die GTX zu weit weg liegt. Die 640MB Version bringt schon einen ordentlichen leistungsvorteil und das nicht nur mit mega auflösungen.

Edit: LOL die 8600 ist viel zu lahm smile
33) Vectrafan (27.09.2007, 16:09 Uhr)
lol die 8800gts 640mb soll nen flop sein? komisch nur das so viele sie kaufen. und du vergleichst die 8600gts mit ihrem 128bit interface mit der 8800gts? prost mahlzeit.
34) $UNNY (27.09.2007, 17:07 Uhr)
ROFL, also ich denk auch nicht dass die 8800GTS 640MB ein flop war, eher die mit 320MB, denn die hat ab und zu einbrüche bei Spielen(auch nachzu lesen bei Computer Base, beim Grafikkarten Kaufberatungsthread smile) und ich denke das wilde rum spekulieren hat eigentlich sowiso keine sinn, weill vllt alles anders kommt wie man denkt(sowohl positiv, als auch negativ......)
35) Hardwarekenner (27.09.2007, 17:13 Uhr)
nur so, btw, Computer base ist nicht die beste Seite für Benchmarks, da sie mit veralteten treibern testen Augen rollen toms hardware finde ich besser

aber wenn ihr so schlau seid könnt ihr mir bestimmt erklören wieso die 8800gts unter qualitätseinstellungen so schlecht abschneidet?
Klick!
36) $UNNY (27.09.2007, 17:18 Uhr)
der Test ist mehr als unglaubwürdig, eine 8600GTS ist NIEMALS!!!! besser als eine 8800GTS, achja und woher weisst du dass CB alte Treiber benutzt, komisch nur dass gleich wenn man auf der Hauptseite ist ein Link zu den neuesten Treiber tests geht Augen rollen
37) Babe (27.09.2007, 17:30 Uhr)
Dass der Test unglaubwürdig ist würde ich auf keinen Fall sagen, da THG gute Arbeit macht. Es kann durchaus sein, dass die 8600 GTS hier schneller ist als eine 8800er. Das kann viele Ursachen haben, zum Beispiel einen Bug im Treiber oder eine Eigenart des Benchmarks bzw. des Spiels. Generell ist die 8800 GTS aber klar schneller als eine 8600 GTS und daran kann ein einzelnes Ergebnis auch nichts ändern.
38) $UNNY (27.09.2007, 17:38 Uhr)
und dass die 8600GTS hier besser war, kann wie babe schon sagt, zB zum Grund haben dass der Treiber einfach schlecht für das Spiel programmiert war und die Graka nicht ihr Leitung bringen konnte....
39) Eagleone19 (27.09.2007, 17:42 Uhr)
Also ich selber habe so ziemlich wenig ahnung von Grafikkarten, aber gebe auch mal meinen Senf dazu !

NV würde ich nicht kaufen, die mom beste Karte, ist und bleibt die 1950gt!

die Takte ich locker auf XTX leistung, und blase damit alles weg !
40) $UNNY (27.09.2007, 17:45 Uhr)
hast du mal nen Bild smile
41) Babe (27.09.2007, 17:51 Uhr)
Da es sowieso nur noch Off-Topic läuft, ist der Thread...

closed
Thema geschlossen. Keine weiteren Kommentare möglich.