Microsoft Mobile Memory Mouse 8000 mit 1 GB Speicher


Erschienen: 14.09.2007, 11:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Mobile Memory Mouse 8000 von Microsoft Hardware kommt mit einem Transceiver, der gleichzeitig ein USB-Flash-Speicher ist. User können somit auf umständliche Kleinteile in der Notebook-Tasche verzichten, da man Empfänger und USB-Stick in ein Gerät gebannt hat.

Innovativ ist auch das Ladesystem der Mobile Memory Mouse 8000: Per Magnetanschluss werden Empfänger und Maus verbunden und aufgeladen. Der Vorteil: User können während des Ladeprozesses ungestört weiter arbeiten. Die mitgelieferte wiederaufladbare Batterie hält in voll geladenem Zustand mehr als drei Wochen. Die Mobile Memory Mouse 8000 bietet außerdem die Möglichkeit selbst zu entscheiden, welche Technologie man gerne nutzen möchten: 2,4 GHz Wireless oder Bluetooth. Einfach den Schalter an der Unterseite der Maus drücken und schon ist die Verbindung hergestellt, bei Bluetooth ist der Empfänger überflüssig. Weitere Highlights sind: Bei schlechtem Empfang sucht sich die intelligente Technologie einfach eine andere Frequenz; bis zu zehn Meter kabellose Freiheit ermöglicht der Empfänger der Mobile Memory Mouse 8000. Der integrierte Flash-Speicher des Empfängers kann bis zu 1 GB Daten aufnehmen. Die High-Definition Laser-Technologie (1.000 dpi), zwei Seitentasten für die Lupen- und die Zurück-Funktion sowie ein Vier-Wege-Scrollrad komplettieren das Paket.

Die Microsoft Mobile Memory Mouse 8000 ist ab Mitte Oktober 2007 für 89,99 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!