Neuer iPod nano jetzt auch mit Videowiedergabe


Erschienen: 06.09.2007, 07:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Apple präsentiert einen völlig neuen iPod nano! Der beliebte Player verfügt jetzt über Videowiedergabe, eine weiterentwickelte Benutzeroberfläche mit Cover Flow und ein neues Design. Über sein 2 Zoll-Display mit 320 x 240 Pixel Auflösung lassen sich die Lieblingsmovies, TV-Sendungen und Musikvideos in der gleichen Auflösung wiedergeben wie auf dem bisherigen iPod mit Videofunktion. Der iPod nano enthält drei Spiele, weitere können über den iTunes Store gekauft werden. Der iPod kann aufgeladen Musik bis zu 24 Stunden lang abspielen oder Filme bis zu fünf Stunden lang. Sein Gehäuse besteht komplett aus Aluminium und poliertem Stahl und ist in fünf Farben erhältlich: Silber, Schwarz, Blau, Grün und als RED Special Edition.

Der 4 GB iPod nano in Silber ist ab sofort für 149 Euro und das 8 GB-Modell in Silber, Schwarz, Blau, Grün und als RED Special Edition für 199 Euro erhältlich. Alle iPod nano verfügen über Earbud Kopfhörer, ein USB-auf-30-Pin-Kabel und einen Universal Dock Connector.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (6)Zum Thread »

1) BecksPistol (06.09.2007, 16:36 Uhr)
find den unhandlich.. wie soll ich den in der hand halten können und gleichzeitig mit dem daumen steuern. das gelingt mir mit meinem Nano 2nd schon nicht immer.. Außerdem ist dieses Design nicht schön.. sieht geschrumpft aus
2) Babe (06.09.2007, 19:41 Uhr)
Es ist ja immer noch ein nano, irgendwo muss man ja Größe einsparen.
3) zoTa (06.09.2007, 20:35 Uhr)
Der alte Nano hat mir auch besser gefallen, und Videos auf nem 2" Display zu gucken muss ja nicht sein smile Aber es gibt ja immer Wahnsinnige.
4) BigWhoop (06.09.2007, 22:06 Uhr)
Naja der nano soll ja wohl zur konkurenz von dem neuen Zen stehen smile und da muss das halt so sein.
5) denjo (08.09.2007, 16:15 Uhr)
ich finde den nano übertrieben nobel
6) Babe (08.09.2007, 18:06 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
Naja der nano soll ja wohl zur konkurenz von dem neuen Zen stehen smile und da muss das halt so sein.

So ist es, man muss sich ab und zu auch einfach nur an der Konkurrenz orientieren - egal ob das gut ist oder nicht.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!