Shuttle stellt Intel P35 XPC Barebone vor: SP35P2 Pro


Erschienen: 05.09.2007, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Shuttle präsentiert das neueste XPC Barebone SP35P2 Pro und setzt auf den Intel P35 Express-Chipsatz, der schon die neueste Generation von 45 nm Dualcore- und Quadcore Prozessoren mit 1333 MHz Systembus unterstützt. Nicht nur schnelle Prozessoren, sondern auch große Speichermodule mit bis zu insgesamt acht Gigabyte DDR2-800 können in die vier Sockel eingesetzt und im Dual-Channel-Modus betrieben werden. Nahezu grenzenlose Festplattenkapazität sollen vier SATA2 (mit Raid-Funktionalität) bieten und zwei externe eSATA-Anschlüsse. Ebenfalls neu ist ein Mini-Card-Steckplatz, der für Intel Turbo Memory (Robson) geeignet ist. Für grafische Anwendungen steht ein PCI Express x16 Steckplatz zur Verfügung.

Ein Fingerabdruck-Scanner zum besseren Schutz von System und Daten ist an der Frontblende leicht zu erreichen. Die Speed-Link-Funktion erlaubt direkte Datenübertragung zwischen zwei PCs über ein herkömmliches USB-Kabel. Eine Netzwerkverbindungen in Gigabit-Geschwindigkeit lassen sich zudem mit dem integrierten Netzwerkchip realisieren. Das optimierte ICE2-Heatpipe-Kühlsystem wurde bei diesem Modell erstmals auf Northbridge, Southbridge und MOSFET-Module ausgeweitet. Ein separates OASIS-Heatpipe-Kühlmodul verbessert das thermische Verhalten der wichtigsten Bauteile. Ein 80 PLUS-zertifizierten 400 Watt Netzteil übernimmt dabei die Stromversorgung.

Shuttle XPC Barebone SP35P2 Pro (Prima Series)

  • Intel P35 Express / ICH9R Chipsatz
  • Unterstützt Prozessoren für Sockel 775 (FSB1333)
  • Maximal 8 GB Dual-Channel DDR2-800 (OC bis 1066 MHz)
  • 8-Kanal HD-Audio
  • 1x PCI-E x16, 1x PCI, 1x Mini-Card
  • Gigabit LAN, 2x FireWire, 8x USB 2.0, 4x SATA2, 2x eSATA
  • USB Speed-Link, Fingerabdruck-Scanner
  • 400 Watt Netzteil (80 PLUS)
  • 325 (T) x 220 (B) x 210 (H) mm

Das Shuttle XPC Barebone SP35P2 Pro ist ab der kommenden Woche für 465 Euro verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) patjaselm (05.09.2007, 08:37 Uhr)
nicht schlecht, nicht schlecht ... aber vom preis wird mir dann doch schlecht unglücklich ...
2) Gast (05.09.2007, 10:11 Uhr)
find ich net... absolutes hiend kostet halt smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!