VW222U: HDCP-tauglicher 22-Zoll Widescreen von Asus


Erschienen: 14.09.2007, 09:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Asus bringt mit seinem VW222U einen neuen Widescreen-Monitor in den Handel. Das große 22 Zoll WSXGA+ Display zeichnet sich durch die schnelle Reaktionszeit von 2 ms (grey-to-grey) sowie die integrierte SPLENDID Video Technologie aus. Die Asus SPLENDID Video Intelligence Technology analysiert die einzelnen Bildpunkte des Vollbildes und passt diese dynamisch an, ohne das ganze Bild zu beeinflussen. Farben, Helligkeit, Kontrast und Bildschärfe jedes Bereiches werden dadurch für das menschliche Auge optimiert, um sie möglichst angenehm und real erscheinen zu lassen. Dazu kann der Anwender auf fünf verschiedene Bildmodi (Standard, Gaming, Nightview, Theater und Landschaft) und drei Hautfarbtöne zurückgreifen.

Auf die Anforderungen im privaten wie auch Business Umfeld abgestimmt, überzeugt das Display durch ein hohes Kontrastverhältnis von 2000:1, eine Auflösung von 1.680 x 1050 Bildpunkten und einer maximalen Helligkeit von 300 cd/m². Zusätzlich ist der VW222U mit der Asus Smart Contrast Ratio (ASCR) Technologie ausgestattet, die eine dynamische Kontrastanpassung und somit eine noch höhere Sättigung erlaubt. Außerdem unterstützt der Widescreen-Monitor sowohl DVI-D (HDCP-tauglich) als auch D-Sub Signale. Dank des hohen horizontalen und vertikalen Einblickwinkels von 170 bzw. 160 Grad ist eine gute Sicht auch aus einer seitlichen Richtung gewährleistet. Neben zwei 1 Watt-Lautsprechern findet der Käufer auch einen 3,5 mm-Klickenanschluss am Gerät.

Der VW222U von Asus wird standardmäßig mit DVI-, D-Sub-, Audio- und Strom-Kabel sowie einem Quick Start Guide ausgeliefert und ist ab sofort für 299 Euro im Fachhandel verfügbar. Die Garantie für den Asus VW222U beträgt drei Jahre inkl. Pick-Up & Return Service.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (12)Zum Thread »

1) Gast (15.09.2007, 20:40 Uhr)
sehr interessant, auch wenn ich schon einen 24" Moni hab Augenzwinkern

Vor allem würde mich interessieren, ob die Blickwinkelunabhängigkeit stimmt Augenzwinkern

auch der Preis stimmt und macht das GAnze noch interessanter

Auch die lange Garantie ist gut


||
||
V
interessant
2) Gast (15.09.2007, 20:43 Uhr)
lol 299€ sind also günstig, ja ne ist schon gut ne?! son Teil darf max 200€ kosten, sonst ists Scheiße
Und des Mit dem Blickwinkelblabla stimmt eh net Augen rollen
Und Garantie is kurz 5 Jahre min
3) BigWhoop (15.09.2007, 20:45 Uhr)
lol 5 jahre Garantie ....

naja lassen wir das.

299€ für einen 22" ist ein guter preis bzw. sogar günstiger.

unter 250€ würde ich nichtmal nen 20" kaufen ! ausnahme der syncmaster 20"WS ;=)
4) Gast (15.09.2007, 20:48 Uhr)
wieso weil dun Goldesel bist oda wie lol

ja ne ist schon klaa ne?
3 Jhre garnatie bedeutet dass da steil spätestens nach 3 jahren scheissen geht smile
5) $UNNY (15.09.2007, 22:25 Uhr)
joa also ich finde den auch nicht unbedingt günstig, ist eher so nen mittel Ding find ich.....aber was will man schon von einer Marke wie Asus erwarten, da zahtl man halt den Namen mit smile
6) Gast (16.09.2007, 11:45 Uhr)
Von den technischen Daten her rechtferrigt Asus den normalen Preis, da man ja noch bedenken muss, dass die Straßenpreise etwas niedriger sein werden. Außerdem gibt es ja immer noch Mindfactory. Ich persönlich schätze den tatsächlichen Preis auf ca. 250€, und das ist wirklich gut, wenn man bedenkt, dass ich für meinen 19"tft von Acer für 180€ gekauft habe
7) Vectrafan (17.09.2007, 00:44 Uhr)
die entwicklung der preise bei den tfts ist echt der hammer. mal auf erste tests warten, dann kann man besser sagen ob der preis passt oder nicht
8) Gast (01.10.2007, 17:10 Uhr)
Öööhm 299€ für nen 22" tft soll teuer sein??? Könnt ihr mir bitte mal ein paar Adressen geben bei denen ich meinen tft GÜNSTIGER kaufen kann??? Also ich hab bis jetzt keinen gescheiten tft unter ca. 270€ gefunden.

Vectrafan hat recht: erst mal die Tests abwarten, dann kann man mehr sagen. Aber der MW221U war ja auch nicht schlecht. Ein Kumpel hat den gekauft und bis jetzt hatte er keine Probleme. Die Bildqualität war super und Schlieren hatte er auch noch keine. Wenn der VW222U auch so wird lohnt er sich auch zu dem Preis.
9) BigWhoop (02.10.2007, 01:52 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Öööhm 299€ für nen 22" tft soll teuer sein??? Könnt ihr mir bitte mal ein paar Adressen geben bei denen ich meinen tft GÜNSTIGER kaufen kann??? Also ich hab bis jetzt keinen gescheiten tft unter ca. 270€ gefunden.

Keine Angst dies hat ja keiner von "uns" Behauptet Augenzwinkern
10) Gast (04.10.2007, 13:48 Uhr)
Der Preis ist super, wenn ich bedenke, dass ich vor 2,5 Jahren für meinen Samsung 701T 17" - der war zu der Zeit einer der Besten - 300€ gezahlt habe finde ich die Preise für gute 22" TFTs mit zur zeit ab 265€ - der von asus - super.
Also ich kaufe mir kurz vor Weihnachten noch nen 22" TFT. Wer will meinen alten? smile ein 2. Bildschirm macht sich auch ganz gut, wenn nur das Problem mit dem Platz nicht wäre.

Achja: Samsung werde ich wohl nicht kaufen, da ich keine Lust auf eines der schlechteren Panele habe oder die damit verbundene Umtauscherei. Mit meinem 17"er hatte ich glück, das bessere aus CZ. Ich finde, man sollte zumindest innerhalb einer Baureihe die gleiche Qualität wahren, und sowas von Samsung - tztztz. Das haben die echt nicht nötig. Dann lieber 10€ mehr zahlen müssen, als das die Hälfte der Bildschirme reklamiert wird. Schadet ja auch dem Ruf Samsungs.
11) BigWhoop (04.10.2007, 16:31 Uhr)
Zu solchen Angaben sind Quellen immer eine nette Sache.
Ich habe schon viel Samsung gekauft und nie Probleme smile
12) Gast (22.11.2007, 16:00 Uhr)
Ein Test von diesem Monitor gibts bei:
Klick!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!