3 GB Kit: Kingston kündigt neuen DDR2-SO-DIMM an


Erschienen: 23.04.2008, 19:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Kingston Technology kündigte bereits am gestrigen Dienstag neue Low-Latency DDR2-SO-DIMM Notebook-Speicher an. Die HyperX CL4 SO-DIMM Kits mit 667 MHz mit Kapazitäten von 2 GB und 4 GB sollen für mobile Plattformen eine gute Möglichkeit zum Aufrüsten geben. Sie stehen am Anfang einer neuen Serie von Speicher-Innovationen, die man in den nächsten Monaten für Notebooks auf den Markt bringen wird, so das Unternehmen weiter. Beispielsweise wird man auch ein 3 GB Kit in die Regale bringen, zu dem aber noch keine genauen Informationen bekannt sind.

Die neuen SO-DIMM DDR2-667 Speicher arbeiten bei 1,8 Volt und Timings von 4-4-4-12. Das 2 GB Kit (KHX5300S2LLK2/2G), bestehend aus zwei 1 GB Speichermodulen, wechselt ab sofort für 59,90 Euro den Besitzer. Wer 95,50 Euro auf den Tisch legt, bekommt das entsprechende Kit mit 4 GB (KHX5300S2LLK2/4G).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) BigWhoop (24.04.2008, 08:38 Uhr)
Das wäre ja das erste Kit mit ungleichen Speicherriegeln smile
2) Babe (24.04.2008, 10:57 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
Das wäre ja das erste Kit mit ungleichen Speicherriegeln smile

Oder es besteht aus drei Modulen, wobei doch eigenltich zwei DIMM-Sockel Standard sind.
3) BigWhoop (24.04.2008, 16:20 Uhr)
Drei Module in Laptops? das wäre mal was völlig neues. Also ich habe sowas noch nicht gesehen!
4) Babe (25.04.2008, 18:13 Uhr)
Naja bin mal gespannt. 2x 1,5 GB Module sollten es aber sicherlich nicht werden Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!