Acer Aspire 8920G Notebooks mit 18,4 Zoll Widescreen


Erschienen: 04.04.2008, 07:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Acer präsentierte bereits am gestrigen Donnerstag die Aspire 8920G-Serie, brandneue Notebooks, die ein echtes HD-Erlebnis an jedem Ort garantieren sollen. Aufbauend auf den Aspire Gemstone Notebooks hat Acer ein neues Notebook-Konzept entwickelt und integrierte erstmals den 18,4 Zoll Formfaktor mit einem Seitenverhältnis on 16:9. Herausragend ist auch das beleuchtete Acer-Logo sowie die farbliche Schattierung des Notebook-Deckels in blau, die das Design dieser neuen Serie mit dem Namen Aspire Gemstone blue kennzeichnet.

Acer ist der erste Anbieter auf dem Markt mit einem 18,4 Zoll Full-HD CineCrystal LC-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung, 8 ms Reaktionszeit und einem nativen Widescreen-Seitenverhältnis von 16:9. Die neue Notebook-Serie ermöglicht dank der Centrino Technologie mit den neuesten Core 2 Duo-Prozessoren, 4 GB DDR2-Speicher, dem mobilen PM965 Express Chipsatz und dem integrierten WLAN-Modul höchste mobile Leistung. Das Notebook ist mit mehreren Grafikkarten erhältlich: entweder mit der GeForce 9650M GS mit bis zu 1.280 MB TurboCache (512 MB GDDR3) oder der GeForce 9500M GS mit bis zu 1.280 MB TurboCache (512 MB GDDR2). Beide Varianten unterstützen PureVideo HD-Technologie, Shader Model 4.0 und Microsoft DirectX 10. Durch einen HDMI-Port können auch extern gestochen Bilder in höchster Qualität dargestellt werden. Großzügige Festplatten mit bis zu 640 GB (2x 320 GB) sollen für ausreichenden Speicherplatz sorgen. Die 8920G-Serie ist serienmäßig mit einem Blu-ray-Laufwerk bestückt und verfügt über ein 6-in-1-Kartenlesegerät.

In die neuen Notebooks ist die Dolby Home Theater-Technologie der zweiten Generation mit Audio-Features wie CineSurround, Tuba CineBass Booster und True 5.1 Output integriert. Der speziell gefertigte, röhrenförmige Acer Tuba CineBass Subwoofer erreicht mehr als 10 Watt und spielt satte Töne. Das Acer Aspire 8920G ist außerdem mit einer berührungssensitiven CineDash Media-Konsole ausgestattet, die völlig neue Möglichkeiten beim Zugriff auf Entertainment-Funktionen eröffnet, indem der Benutzer das einfach zu bedienende Softwaretool Acer Arcade innerhalb von Sekunden starten, durch Menüs navigieren, die Lautstärke einstellen oder Medien „on the fly“ nutzen kann. Nahtlos in die Handballenauflage integriert befindet sich das Touchpad und ein Fingerprintleser.

Als Betriebssystem kommt wahlweise Windows Vista Home Premium oder Vista Ultimate zum Einsatz. Die neuen Notebooks sind ab Anfang April zu unverbindlich empfohlenen Endkundenpreisen ab 1.299 Euro im Handel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Gast (06.04.2008, 21:28 Uhr)
Fast perfektes notebook, fehlt nur eine webcam. Hat das teil schon wLan-N? und neustes bluetooth?
2) Vectrafan (06.04.2008, 21:39 Uhr)
hattet ihr nicht schonmal ne news zu der reihe?
3) Bastus (06.04.2008, 21:53 Uhr)
Das "Teil" hat W-Lan 802.11a/b/g/ + Draft-N, des Weiteren Bluetooth 2.0+EDR und ne Webcam Augenzwinkern
4) Gast (07.04.2008, 16:10 Uhr)
Bei 18,4 Zoll noch von einem mobilen Rechner (Notebook) zu sprechen, halte ich für unangebracht. Dieses Monstrum gehört eher zu den Rechnerersatz am Schreibtisch (desktop-replacements).
Und dafür ist meiner Meinung nach auch die Grafikkarte etwas schwach, eine 9600GT oder vergleichbare ATI hätten es schon sein können.
5) Gast (30.04.2008, 23:33 Uhr)
weiß hier jemand ob man die Nvidia Geforce 9500M GS auch mit windows XP betreiben kann. finde keine treiber auf der nvidia seite.
6) BigWhoop (01.05.2008, 13:27 Uhr)
natürlich geht das aber die treiber dazu gibt es beim hersteller des Notebooks Augenzwinkern Falls er keine bereit stellt mal bei anderen anbietern gucken.
7) Gast (19.10.2008, 22:12 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Fast perfektes notebook, fehlt nur eine webcam. Hat das teil schon wLan-N? und neustes bluetooth?

8) Gast (20.10.2008, 10:01 Uhr)
webcam hat es und bluetooth sollte es auch haben. das neueste wlan hat erst der nachfolger 8930g (centrino2)
9) Gast (23.12.2008, 23:31 Uhr)
Hey @all,

ich habe das Aspire 8920G seit gut 4 Wochen nun und bin von hellauf begeistert. Saubere Grafik, einwandfreies TFT, der Sound ist ok (zwar nur intern, aber deutlich besser als bei anderen Geräten). Sehr gute Tatstatur und es funktioniert mit dem Vista Ultimate einwandfrei. Schnell, sauber und kräftig um es kurz zu halten..

LG
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!