AMD gibt Ergebnisse für das erste Quartal 2008 bekannt


Erschienen: 18.04.2008, 13:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD gab heute die Zahlen für das vergangene Geschäftsquartal bekannt. Demnach konnte man Umsatzerlöse von 1,505 Milliarden US-Dollar, einen Nettoverlust von 358 Millionen oder 59 Cent pro Aktie und einen operativen Verlust von 264 Millionen für das erste Quartal 2008 erwirtschaften. Diese Ergebnisse beinhalten Belastungen infolge der Übernahme und Integration von ATi Technologies in Höhe von 50 Millionen Dollar.

Im Vergleich zum vierten Quartal 2007 gingen die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2008 um 15% zurück. Gegenüber dem ersten Quartal 2007 erzielte AMD eine Steigerung der Umsatzerlöse von 22%. Im ersten Quartal des letzten Geschäftsjahres verzeichnete AMD einen Umsatz in Höhe von 1,233 Milliarden, einen Nettoverlust in Höhe von 611 Millionen und einen operativen Verlust von 504 Millionen. Saisonbedingt erwartet AMD im zweiten Quartal saisonal rückläufige Umsatzerlöse. Wie bereits bekannt gegeben wurde, erwartet AMD im Q2 2008 Belastungen durch Umstrukturierungsmaßnahmen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!