Kein Scherz! Nvidia GeForce 9800 GTX bei uns im Detail


Erschienen: 01.04.2008, 15:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Man könnte doch schwer annehmen, dass dieser Artikel zum alljährlichen Programm eines ersten Aprils gehört, doch Nvidia pflegt in der Regel eigene Produktneuheiten nicht als Scherze zu vermarkten, was den Wahrheitsgehalt unseres Artikels unterstreichen soll.

Nachdem der Grafik- und Chipsatzspezialist erst vor etwa zwei Wochen das initiale Modell der GeForce 9800 Familie vorgestellt hat, folgt nun die nächste Variante. Die neue GPU, namentlich als GeForce 9800 GTX im Lineup verankert, stellt ab sofort das neue High-End-Produkt mit nur einem Grafikchip dar und basiert weiterhin auf bewährter G92-Technik, die erst kürzlich ihren erneuten Einsatz in Nvidias 9800 GX2 Sandwich-Karte fand. Die aufpolierte GeForce im Dual-Slot-Design, die bisherige 90 nm G8x-Derivate ablösen will, unterstützt den Einsatz von bis zu drei Grafikkarten in einem Multi-GPU-System (Nvidia Three-Way-SLI) und die kürzlich vorgestellte Hybrid-SLI-Technologie, um aktiv Strom während des Betriebs zu sparen oder die Leistung in intensiven 3D-Applikationen zu maximieren. Wir haben pünktlich zum Ablauf des NDA alle Details zur Nvidia GeForce 9800 GTX für Sie bereit! Viel Spaß beim Lesen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (16)Zum Thread »

1) Caliban (01.04.2008, 15:45 Uhr)
Im Prinzip also eine 8800GTSOC
2) Babe (01.04.2008, 15:56 Uhr)
Zitat:
Original von Caliban
Im Prinzip also eine 8800GTSOC

Rein von der Performance her, ja.
3) BigWhoop (01.04.2008, 16:33 Uhr)
hmm sehr schade das die Speicheranbindung so low gelassen wurde unglücklich Dafür sind natürlich 250€ ein super Preis.
4) Thrawn (01.04.2008, 16:37 Uhr)
ja das is wahr, mir scheints die Karten werden generell billiger. Mich kann das nur freuen.
5) lazyfruit (01.04.2008, 17:06 Uhr)
Naja.... freuen ist so ne Sache. Wenn ich mir überlege dass ich im Februar 2007 mal 400,- EURONEN für meine 8800GTS/640 bezahlt habe freut mich das irgendwie nich.... aber sei´s drum.

So wirklich deutlich schneller als die GTS scheint die 9800GTX aber net zu sein oder ? Der Takt ist ja nicht so viel höher ?
6) BigWhoop (01.04.2008, 18:13 Uhr)
Das immer alle nur ein Augenmerkt auf die Frequenz legen....demnach müssten wir ja alle nur noch ATI kaufen rauchen

Also viel schneller als die neue GTS (G92) vielleicht nicht aber es wird schon merklich sein. Gegen die alte GTS aber doch um einiges.
7) zoTa (01.04.2008, 20:05 Uhr)
Hmmm... ich finde ein neukauf wenn man schon eine 8800GTS/640 besitzt lohnt hier nicht.
Und wenn man keine ähnliche besitzt wäre die Überlegeung für eine 8800GTX wert, die ja schon um 220 Euro kostet.

Ich warte wohl die nächste Grafikkartengeneration ab.
8) Babe (01.04.2008, 22:32 Uhr)
Im direkten Vergleich mit den alten G8x-GPUs sollte man auch den deutlich gesunkenen Stromverbrauch nicht vergessen, was den Vergleich mit den 8800 GTX/Ultra betrifft.
9) zoTa (01.04.2008, 22:48 Uhr)
Ja... aber ich denke das viele nicht darauf achten in der Leistungsklasse. Und da finde ich das Preis/ Leistungsverhältnis einer 8800GTX im Vergleich besser.
10) Paladin (01.04.2008, 23:01 Uhr)
Wenn man sich die ersten Benchmarks anschaut, dann reißt die 9800 GTX in der Tat nicht wesentlich mehr als die 8800 GTS. Da nützt auch das 384 Bit-Interface wenig. Bei niedrigen Auflösungen und ohne AA/AF ist die 9800 GTX tatsächlich sehr schnell, aber das Verhältnis kehrt sich bei höheren Auflösungen und AA/AF dann doch um. Da wird sie teilweise von der 8800 GTX überholt.

Sinnvoll ist zur Zeit am ehesten die 8800 GTS 512, wenn man den Stromverbrauch, Abwärme und Performance vergleicht. Die geht ab 185 Euro über den Tisch und ist damit gut 50 Euro billiger als die preiswerteste (lieferbare) 9800 GTX. Die 8800 GTX leistet zwar immer noch sehr viel, aber der Verbrauch ist knapp 20% höher als bei der 8800 GTS. Insofern ist die Entscheidung hier nicht schwer, meine ich.
11) BigWhoop (01.04.2008, 23:08 Uhr)
Ich lege z.b. keinen Wert auf den Stromverbrauch denn es muss laufen was ich vorhabe. Und da ist es mit nem dualmonitorsystem halt schon schwierig. Durch den daraus resultierend doch recht schnell ansteigenden Traffic im Rambereich macht dort einfach nur die GTX (die ja für das Geld schon als Ultra läuft) sinn.

Ansonsten ist das natürlich völlig richtig. Generell ist die GTS 512 eine super Karte die a) der 9800gtx vor zu ziehen und b) im stromverbrauch ihres gleichen sucht. Wenn wir den Preis bei a und die Performance bei b mit einrechnen smile
12) Paladin (01.04.2008, 23:12 Uhr)
Zitat:
Original von BigWhoop
Ich lege z.b. keinen Wert auf den Stromverbrauch denn es muss laufen was ich vorhabe. Und da ist es mit nem dualmonitorsystem halt schon schwierig. Durch den daraus resultierend doch recht schnell ansteigenden Traffic im Rambereich macht dort einfach nur die GTX (die ja für das Geld schon als Ultra läuft) sinn.

Gut, so betrachtet, stimmt das natürlich.
13) Gast (02.04.2008, 17:55 Uhr)
wetten nen apriolschertz
14) BigWhoop (02.04.2008, 17:56 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
wetten nen apriolschertz

da wette ich gerne mir und du hast schon verloren rauchen
15) Gast (02.04.2008, 17:57 Uhr)
is klaaa...un ich bin jake dunn un hab crysis auf ultra zocke können... lol
16) BigWhoop (02.04.2008, 21:48 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
is klaaa...un ich bin jake dunn un hab crysis auf ultra zocke können... lol

magst du das erklären?
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!