Hitachi und Intel fertigen SAS- und Fibre-Channel-SSDs


Erschienen: 06.12.2008, 23:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Intel Corporation (Intel) und Hitachi Global Storage Technologies (Hitachi GST) kündigen die Entwicklung und den Vertrieb von Serial Attached SCSI (SAS) und Fibre Channel (FC) Solid State Drives (SSDs) für Server und Speichersysteme an. Die Verbindung zwischen einem Anbieter von Festplatten für Enterpriseanwendungen mit einem der größten NAND-Technologie Hersteller ermöglicht die Fertigung von verlässlichen, leistungsstarken und systemkompatiblen Lösungen, so die beiden Unternehmen über die Kooperation. Beide Firmen werden künftig Enteprise-SSDs mit SAS und FC Schnittstellen zur Verfügung stellen. Erste Produkte werden voraussichtlich Anfang 2010 erhältlich sein.

Der Vertrieb und der technische Support der neuen SSDs, die Intel NAND-Flash-Memory und SSD-Technologie verwenden, sollen ausschließlich unter dem Markennamen Hitachi GST erfolgen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!