APX 2500: Nvidia unterstützt OpenKODE-Standard


Erschienen: 13.02.2008, 18:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Nvidias neuer Smartphone-Prozessor APX 2500 unterstützt den neuen OpenKODE-Standard. OpenKODE basiert auf Standard-APIs und erlaubt die Bearbeitung und das Abspielen von Multimedia-Inhalten auf mobilen Endgeräten. Der neue OpenKODE-Standard der Khronos Group ermöglicht die schnelle Entwicklung und den Einsatz von Multimedia-Anwendungen und 3D-User-Interfaces auf mobilen Endgeräten. Für diese Anwendungen und Interfaces liefert der APX 2500 die die nötigen Rahmenbedingungen: Er führt mehrere Anwendungen gleichzeitig aus und nutzt Grafik- und Videobeschleunigung, um Transitionen und Navigationen zwischen den Anwendungen zu ermöglichen.

Darüber hinaus entwickelt Nvidia ein Software Development Kit (SDK), das wiederverwendbaren Source Code zur Erstellung von 3D-User-Interfaces für den APX 2500 und OpenKODE enthält. Das SDK wird in Kürze erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!