CeBIT 2008: Corsair kündigt 16 GB Flash Voyager GT an


Erschienen: 29.02.2008, 05:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Corsair gab heute bekannt, dass man auf der CeBIT 2008 (4. bis 9. März) den neuen 16 GB Flash Voyager GT USB-Stick im Gummimantel vorstellen wird. Die Highspeed-Modelle aus dem Portfolio des Herstellers waren bislang nur mit 2, 4 oder 8 GB erhältlich und können nun bis zu 16 GB an Daten fassen. Um trotz der gesteigerten Kapazität die Performance auf einem hohen Level zu halten, setzt man bei der GT-Serie auf handverlesene NAND-Flash-Speicher. Durch die TrueCrypt Encryption Software ist zudem eine 256 Bit AES-Verschlüsselung der auf dem Stick befindlichen Daten möglich.

Die unverbindliche Preisempfehlung für den Flash Voyager GT 16 GB beträgt 169,99 US-Dollar, was umgerechnet etwa 112 Euro entsprechen würde (zehn Jahre Garantie). Verglichen mit der 8 GB-Variante, die aktuell (Quelle: Geizhals.at, Stand: 02/2008) für etwa 100 Euro zu haben ist, ein sehr attraktiver Preis.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (3)Zum Thread »

1) Warhead (29.02.2008, 06:44 Uhr)
wurde aber auch zeit dass die gt auch als 16GB erhältlich sind und nicht nur der kleinere non-gt smile
2) BigWhoop (29.02.2008, 08:16 Uhr)
Zitat:
Original von Warhead
wurde aber auch zeit dass die gt auch als 16GB erhältlich sind und nicht nur der kleinere non-gt smile

wünschenswert ist es. Vorallem wenn die Geschwindigkeit die selbe bleibt smile
3) Gast (01.03.2008, 13:47 Uhr)
Ab wann ist das gute Stück in D verfügbar?
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!