Corsair kündigt DDR3-2000 Speichermodul an


Erschienen: 20.02.2008, 19:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Speicherspezialist Corsair wird nach eigenen Angaben in den nächsten Wochen sein Speicherportfolio erweitern. So wird man ab Ende Februar diesen Jahres neue 4 GB Dual-Channel Kits (2x 2 GB) auf DDR2-Basis ins Rennen schicken. Die neuen Module arbeiten dabei wahlweise mit 1066 oder 1142 MHz und verfügen über die DHX-Technologie zur effizienten Kühlung der Chips.

Des Weiteren wird auch die DDR3-Familie Zuwachs bekommen: Mit einem PC3-16000 Speicher will man erstmals die 2 GHz-Barriere durchbrechen und die 1800 MHz Speicherriegel an der Spitze ablösen. Auch hier wird Corsair DHX zum Einsatz kommen. Genaue Informationen zu den technischen Details und den Preisen sind bislang noch nicht bekannt. Spätestens zur anstehenden CeBIT (4. bis 9. März 2008) wird es aber Neuigkeiten geben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!