Rekord-Quartal: Nvidia steigert Umsatz um 37 Prozent


Erschienen: 14.02.2008, 15:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Entwickler Nvidia hat heute seine Geschäftsergebnisse für das vierte Quartal 2008 und sein Geschäftsjahr 2008, die beide am 27. Januar endeten, bekannt gegeben. Im vierten Quartal hat das Unternehmen einen Rekord-Umsatz von 1,2 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das entspricht einer Steigerung von 37 Prozent im Vergleich zu 878,9 Millionen US-Dollar im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2007. Im gesamten Geschäftsjahr 2008 betrug der Umsatz 4,1 Milliarden US-Dollar - eine Steigerung von 34 Prozent gegenüber 3,07 Milliarden US-Dollar aus dem Geschäftsjahr 2007.

Die überaus guten Zahlen konnte sich das Unternehmen unter anderem durch die gute Position im internationalen Markt erarbeiten: Nach Angaben Nvidias ist man nach einer aktuellen Studie (Mercury Research PC Graphics 2008 Market Strategy and Forecast Report) die Nummer Eins bei Desktop- und Notebook-GPUs. Auch im Bereich der Workstation-Lösungen geht die Pole-Position an Nvidia (Jon Peddie Research Q3'07 Workstations and Professional Graphics Report).

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (14.02.2008, 15:26 Uhr)
Beeindruckend! Jetzt mit Ageia noch dazu, da wird was gehen! smile
2) BigWhoop (14.02.2008, 16:46 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Beeindruckend! Jetzt mit Ageia noch dazu, da wird was gehen! smile

Warten wir es ab und hoffen das beste smile Die Aussichten sind aber rosig das stimmt.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!