Shuttle stellt XPC P2 3500G Mini-PC für Gamer vor


Erschienen: 29.02.2008, 08:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Shuttle liefert im Vorfeld der CeBIT ein neues, speziell für Gamer geeignetes Mini-PC-Komplettsystem aus. Der XPC P2 3500G basiert auf dem aus Aluminium gefertigten XPC Barebone SP35P2 Pro und setzt auf einen Intel Core 2 Quad Q6600 Prozessor mit vier Kernen. Als Arbeitsspeicher kommen vier Gigabyte DDR2-800 Speicher im Dual-Channel von takeMS (Modell: TMS2GB264C081-805) zum Einsatz. Eine 750 GB SATA2-Festplatte von Samsung (Modell: Spinpoint F DT Series HD753LJ) mit 32 MB großem Cache sorgt für genügend Speicherplatz. Die HD-taugliche ATi Radeon HD3870 Grafikkarte mit 512 MB Speicher soll es problemlos auch mit aktuellen DirectX 10-Spielen aufnehmen.

Noch dazu ist das Shuttle XPC P2 3500G mit einem integrierten Fingerabdruck-Scanner ausgestattet. Des Weiteren ist der Mini-PC im Paket mit Wireless-LAN, einem DVD-Brenner und einem 25-in-1 Card-Reader sowie vorinstalliertem Windows Vista ab sofort erhältlich.

Im Servicefall stehen dem Käufer des Komplettsystems 24 Monate Pick-up-and-Return-Service zur Seite. Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für dieses konfigurierte System liegt bei 1.725 Euro. Die Ausstattung des Komplettsystems kann im Shuttle Systems Configurator individuell angepasst werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!