Corsair stellt 32 GB Flash Voyager und Flash Survivor vor


Erschienen: 04.01.2008, 13:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen Corsair gab heute bekannt, dass man die Produktfamilien Flash Voyager und Flash Survivor um je ein neues Modell erweitern wird. Auf der Consumer Electronics Show 2008 (CES) in Las Vegas werden die USB-Sticks Corsair Flash Voyager 32 GB und Flash Survivor 32 GB offiziell vorgestellt.

Die ab sofort erhältlichen USB-Sticks werden ab 229,99 (Voyager) bzw. 249,99 US-Dollar (Survivor) den Besitzer wechseln und wie gewohnt mit Software und einem USB-Verlängerungskabel ausgeliefert. Corsair gewährt zehn Jahre Garantie.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (05.01.2008, 14:32 Uhr)
Klick!

160 Euro für 32 GB!! geil!! smile
2) Babe (05.01.2008, 14:46 Uhr)
Jetzt müssen nur noch die SSDs in den preislichen Bereich kommen, dann wird das Thema interessanter.
3) Warhead (05.01.2008, 15:17 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Klick!

160 Euro für 32 GB!! geil!! smile


da sollte man aber obacht geben, da es der normale voyager ist und nicht der gt. besonders schnell ist der nicht...zwar schneller als 0815-ramsch, aber den usb ausreizen kann man damit leider nciht
4) Babe (05.01.2008, 15:53 Uhr)
Das stimmt natürlich. Als GT-Version wäre er wohl noch ne ganze Ecke teurer.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!