Aerocool stellt vier neue Netzteile von 500 bis 1020 Watt vor


Erschienen: 09.07.2008, 15:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Aerocool nimmt neue Modelle der Horse-Power Netzteilserie in sein Portfolio auf. Mit 500 bis 1020 Watt bieten die Netzteile genügend Reserven für jeden Anwendungszweck. Ein modulares Kabelsystem und ein leiser 140 mm Lüfter sind Besonderheiten der neuen Netzteile. Der 140 mm Lüfter ist mit einer blauen Quad-LED Beleuchtung ausgestattet, die per Kippschalter ein bzw. ausgeschaltet werden kann. Die neuen Horse-Power Netzteile entsprechen dem aktuellen Intel ATX 12 V 2.2-Standard und warten mit PCI Express 2.0/DXX-Unterstützung auf.

Das 1020 Watt starke Netzteil verfügt über einen 20+4-Pin ATX Anschluss für Mainboards, sechs 6+2-Pin PCI Express Anschlüsse, acht SATA-Kabel, acht 4-Pin Molex, zwei Floppy-Anschlüsse und einen 4+4-Pin ATX/EPS Anschluss. Die 3,3 Volt Schiene des Aerocool Horse-Power 1020 Watt bietet bis zu 30 Ampere, die 5 Volt Schiene ebenfalls maximal 30 Ampere und an den vier 12 Volt Schienen liegen zweimal je 19 Ampere und zweimal 32 Ampere an.

Die Aerocool Horse-Power Netzteile sind 80-Plus zertifiziert und ab sofort in vier Varianten, 500, 650, 750 und 1020 Watt zu 69,90 Euro, 89,90 Euro, 99,90 Euro respektive 159,90 Euro bei caseking erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!