OCZ stellt neue DDR3-SODIMM-Generation vor


Erschienen: 09.07.2008, 16:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Unternehmen OCZ Technology präsentiert eine komplett neue Generation an DDR3-basierten SODIMM-Modulen für Notebooks und mobile Geräte auf Basis von Intels anstehender Centrino 2 Technologie. Dabei präsentiert man sowohl DDR3-1066 als auch DDR3-1333. Ersterer arbeitet mit einer Frequenz von bis zu 1066 MHz und den Timings 8-8-8-27. Die dafür nötige Spannung beträgt 1,5 Volt und entspricht den DDR3-Spezifikationen. Der neue OCZ PC3-8500 DDR3 SODIMM ist wahlweise als einzelnes 1 GB oder 2 GB Modul bzw. im Kit mit 2x 1 GB oder 2x 2 GB erhältlich. Gleiches gilt auch für die 1333 MHz schnelle Variante, die ebenfalls bei 1,5 Volt arbeitet. Die Timings beim OCZ PC3-10666 DDR3 SODIMM betragen 9-9-9-24.

Neue Generation: OCZ DDR3 SODIMM

Genaue Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit hat man bislang nicht bekannt gegeben.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!