Hitachi bringt neue CinemaStar-Festplatten


Erschienen: 03.06.2008, 06:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hitachi Global Storage Technologies (HGST) präsentiert zwei neue Festplatten: Die CinemaStar C5K320, ein 2,5 Zoll Laufwerk mit 320 GB Speicherkapazität und die 3,5 Zoll CinemaStar 5K500 mit 500 GB. Beide Festplatten arbeiten mit der neuen CoolSpin Technologie, sollen besonders energieeffizient und aufgrund des leisen Betriebes insbesondere für Videoanwendungen geeignet sein, so Hitachi. CoolSpin Festplatten verfügen über einen speziellen Motor, der während der Spin-Up-Phase weniger Strom verbraucht als die meisten anderen 3,5 Zoll Laufwerke.

Die CinemaStar C5K320 mit 2,5 Zoll wurde für den Einsatz in der Unterhaltungselektronik konzipiert. Das Gerät arbeitet mit 5400 Umdrehungen pro Minute und ist in Kapazitäten von 120 bis 320 GB erhältlich (1-2 Scheiben, 8 MB Cache, SATA-Interface). Neben der verbesserten Perpendicular Magnetic Recording (PMR) Technologie und weiteren Optimierungen im Bereich Funktionssicherheit ist die neue Festplatte mit Hitachis SmoothStream Technologie ausgestattet. Diese optimiert die Streaming-Qualität bei digitalen Videoanwendungen. Zudem verfügt die CinemaStar C5K320 über „Time-Limited Error Recovery” und verbesserten Thermofühlern zur Überwachung der Betriebstemperatur. Die Silent Seek Akustik sorgt für leisen Betrieb.

Die CinemaStar 5K500 (2 Scheiben, 8 MB Cache, SATA2-Interface) ist Hitachis erstes CoolSpin Laufwerk. Der verbesserte Motor, der mit 5640 Umdrehungen pro Minute arbeitet, hat außerdem einen niedrigen Anlaufstrom während der Spin-Up-Phase. Die CinemaStar 5K500 und C5K320 werden ab Juni 2008 im Handel erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!