Neuer ATi Catalyst für Linux steigert FireGL-Performance


Erschienen: 26.06.2008, 18:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

AMD kündigte heute neue ATi Catalyst Treiber mit wesentlichen Leistungsverbesserungen für ATi FireGL Grafikkarten unter Linux an. Die Verfügbarkeit dieses verbesserten 8.49.7 Linux-Treibers repräsentiert einen beachtlichen Entwicklungssprung für Linux-Kunden, die die Leistung von CAD-Software oder Applikationen zur Erstellung digitaler Inhalte steigern möchten, so AMD in seiner heutigen Pressemitteilung. Im Vergleich zum bisherigen Treiber liefert der neue Catalyst eine um bis zu 33 Prozent höhere OpenGL-Performance. Dieser Wert bezieht sich auf den Vergleich mit dem 8.433.1 unter SPECviewperf 9 (1280 x 1024 ugnx-01).

Darüber hinaus ist der aktualisierte Treiber kompatibel zu aktuellen ATi Radeon Grafikkarten. Die Version 8.49.7 des aktuellen Catalyst steht ab sofort als Download über die gewohnte Catalyst Linux Software-Suite zur Verfügung.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!