BFG kündigt übertaktete GeForce 9600 GT OC2 an


Erschienen: 31.03.2008, 15:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

BFG Technologies kündigte heute die neue BFG GeForce 9600 GT OC2 mit 512 MB GDDR3-Speicher an. Die Karte verfügt über eine standardmäßige Übertaktung aller relevanten Komponenten und soll sich somit leistungsmäßig von der Konkurrenz absetzen: 690 MHz Chip-, 1750 MHz Shader- und 990 MHz Speichertakt. Verglichen mit den Referenzwerten von Nvidia entspricht dies Steigerungen von 40, 125 bzw. 90 MHz. Bei der Kühlung setzt man auf das bewährte Nvidia-Design. Für die Ausgabe stehen ein TV-Ausgang und zwei Dual-Link-DVI Ausgänge zur Verfügung.

Der empfohlene Endkundenpreis beträgt für die BFG GeForce 9600 GT OC2 512 MB 169 Euro und ist nach Angaben des Herstellers ab sofort über K&M Elektronik und bei Alternate verfügbar. Ebenfalls im Handel verfügbar ist eine nicht-übertaktete Version. Die Garantie beträgt 5 Jahre.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!