CeBIT 2008: Mushkin mit neuem DDR3-1800 Speicher


Erschienen: 07.03.2008, 06:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Speicherspezialist Mushkin nahm die CeBIT 2008 (noch bis zum 9. März) als Anlass neue Speichermodule auf Basis des DDR3-Standards vorzustellen. Die XP3-Module (eXtreme Performance) sind ab sofort mit bis zu 1800 MHz und in verschiedenen Kapazitätsausführungen erhältlich.

Die XP3 DDR3-1600 Speicherriegel bietet man ab sofort als 1 GB Einzelmodul und 2x 1 GB Dual-Channel Kit sowie als 2 GB Modul und 2x 2 GB Paket an. Die XP3-12800 benötigen bei Timings von 7-7-6-18 eine Versorgungsspannung von 1,85 bis 1,90 Volt und werden mit dem gewohnten Mushkin-Heatspreader ausgeliefert. Die Module der XP3-14400 Serie (1 GB Modul oder 2x 1 GB Kit) werden mit Standardtimings von 8-8-7-20 auf den Markt kommen und beanspruchen hierfür 1,90 bis 1,95 Volt. Genaue Angaben zur Verfügbarkeit und den Preisen konnte man bislang noch nicht machen.

Mushkin auf der CeBIT 2008: Halle 21, Stand A09

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!