GeForce 9800 GX2 Karten von Asus, Club-3D und Gainward


Erschienen: 19.03.2008, 13:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nach der offiziellen Vorstellung der GeForce 9800 GX2 kündigen nun auch einige Board-Partner Nvidias entsprechende Endprodukte an. Darunter die Unternehmen Asus, Club-3D und Gainward.

Alle drei Karten der genannten Partner setzen auf die Referenzwerte von Nvidia, was 600 MHz Chip- und 1000 MHz Speichertakt bedeutet. Hersteller Asus präsentiert mit der EN9800GX2/G/2DI/1G sein Modell, das ab nächster Woche im Fachhandel erhältlich sein und für etwa 520 Euro den Besitzer wechseln wird. Darüber hinaus ist es mit dem SmartDoctor von Asus möglich, den Shadertakt der GPU zu verändern und eine Leistungssteigerung zu erreichen. Der Lieferumfang umfasst diverse Kabel und das Spiel "Company of Heroes - Opposing Fronts".

Neu dabei ist auch die CGNX-9824GX2 von Club-3D, die sich ebenfalls an die Referenzwerte von Nvidia hält. Der Preis liegt hier bei etwa 500 Euro. Bereits ab 480 Euro wird die BLISS GeForce 9800 GX2 von Hersteller Gainward gelistet. Die 600/1000 MHz schnelle Platine kommt mit dem bekannten Smart Control Utility ExperTool von Gainward daher und erlaubt es dem Benutzer alle wesentlichen Frequenzen der D9E-GPU zu beeinflussen. Mit im Bundle soll die neuste Version des Spiels "Tomb Raider" sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!