Ascent und Dominator: DDR3-2000 von Corsair und Mushkin


Erschienen: 29.05.2008, 17:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Mushkin gibt die sofortige Verfügbarkeit der neuen XP3-16000 Speicher bekannt. Die neuen DDR3-Riegel arbeiten mit Frequenzen von bis zu 2000 MHz bei einer Spannung von 1,9 bis 2,0 Volt. Bei diesen Modulen ist erstmalig in Europa der neue Black Ascent Heatsink in patentierter Nano Spreader Technologie eingesetzt. Weitere Modelle mit der neuen Technologie werden in Kürze folgen.

Die von Celsia Technologies entwickelte Nano Spreader Technologie "enhanced Vapor Chamber Interface" (eVCI) arbeitet nach Angaben des Unternehmens bis zu 30 Prozent effektiver als eine herkömmliche Heatpipe-Kühlung. In Kombination mit dem legierten Aluminium-Heatspreader, konnte bei Tests mit DDR2-Modulen die direkte Umgebungstemperatur um 48 Prozent, gegenüber einem Standardmodul ohne Heatspreader, gesenkt werden. Gleichzeitig ließen sich die Module, die mit einem Black Ascent Heatsink versehen waren, um 48 MHz höher übertakten. Inwiefern sich dies auch auf die neuen DDR3-2000 Speichermodule übertragen lässt, ist aktuell nicht bekannt.

Mushkin DDR3-2000 mit Black Ascent Heatsink

Die Module sind ab sofort als 2 GB Kit (2x 1 GB) XP3-16000 mit den Latenzen 9-9-9-24 in der weißen Mushkin Holzbox verfügbar. Einen genauen Preis hat man bislang nicht veröffentlicht.

Auf der anstehenden Computex 2008 in Taipei (3. bis 7. Juni) wird auch Corsair neue DDR3-Speicher der Öffentlichkeit präsentieren. Darunter ein 4 GB (2x 2 GB) DDR3-2000 Speicherkit der Dominator-Serie. Wie gewohnt basieren die Module auf der DHX-Kühltechnologie, die schon seit einigen Dominator-Generationen souverän ihre Dienste verrichtet. Das neue Kit wird ab dem kommenden dritten Quartal diesen Jahres in den Handel gelangen und für etwa 675 US-Dollar (nach aktuellem Kurs gut 430 Euro) den Besitzer wechseln.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!