WD stellt My Passport Studio für Mac-User vor


Erschienen: 24.05.2008, 08:15 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Mit der Mac-formatierten (HFS+ Journaled-Formatierung) My Passport Studio erweitert Western Digital seine Reihe mobiler Speicherlösungen um ein neues Mitglied. Die externe Festplatte ist mit einer FireWire 400-Schnittstelle und einem USB 2.0-Anschluss ausgestattet. Neben dem Dual-Interface verfügt die My Passport Studio über eine LED-Kapazitätsanzeige. So sieht der Nutzer beim Anschließen auf einen Blick, wie viel Speicherplatz noch zur Verfügung steht. Mit einem Gewicht von nur 180 Gramm und dem stoßfesten Gehäuse ist das kleine Speicherwunder bestens geeignet für den mobilen Alltag. Die Stromversorgung erfolgt über FireWire oder USB, so dass kein separates Netzteil erforderlich ist.

WD My Passport Studio

Die ganz auf die Bedürfnisse von Mac-Nutzern abgestimmte 2,5 Zoll Festplatte ist ab Ende Mai in den Kapazitäten 320 GB und 250 GB erhältlich. Der Preis für die 320 GB Version beträgt 199 Euro, die 250 GB Version kostet 169 Euro. Mit im Lieferumfang ist unter anderem auch eine Textilhülle zum Schutz vor Schmutz und Kratzern. Die Garantie auf das Laufwerk beträgt 5 Jahre.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!