Gamer-Hardware: Hama kooperiert mit Raptor Gaming


Erschienen: 30.10.2008, 17:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Zubehörspezialist Hama und der Spiele-Hardware-Hersteller Raptor Gaming Technology gehen ab sofort gemeinsame Wege, um die Produktkategorie eSports-Zubehör in Deutschland weiter mit neuen Produkten zu versorgen. Während Hama sich bei der Kooperation um den Vertrieb der kommenden Entwicklungen bemühen wird, um die Produkte flächendeckend in Deutschland zu platzieren, konzentriert sich Raptor Gaming komplett auf Entwicklung, Produktion und Marketing. Bisher ist noch nicht bekannt, bis wann mit ersten Ergebnissen der Zusammenarbeit zu rechnen ist.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Paladin (02.11.2008, 22:37 Uhr)
Man darf mal gespannt sein, was da rauskommen wird (soll). Bisher haben beide Hersteller nicht gerade durch ihre Hardware geglänzt. Zunge raus
2) Gast (03.11.2008, 14:54 Uhr)
Die Hoffnung stirbt zuletzt ^^
3) Gast (06.11.2008, 16:22 Uhr)
Aber Raptor ist doch keine schlechte Marke?? Bin zufrieden mit deren Produkten....
4) BigWhoop (06.11.2008, 16:34 Uhr)
Naja nur weil ein paar Serien funkeln und blitzen ist die qualität nicht die beste Augenzwinkern
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!