Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 06.10.2008, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

3200 dpi Gaming Maus Roccat Kone

"Vor langer Zeit angekündigt, oftmals verschoben und jetzt endlich bei uns eingetroffen: Die Roccat Kone Gaming Maus. Ob die extravaganten Features wie etwa die Tracking Control Unit dazu beitragen können, dass Roccat mit den Platzhirschen Razer und Logitech mithalten kann?"

Super Flower Netzteil Amptac AMP-1000 R14HE: 1000W Kraftwerk

"Vor fast genau 3 Jahren haben wir zuletzt ein Netzteil der Firma Super Flower getestet. Höchste Zeit das wir schauen was sich zwischenzeitlich bei Super Flower getan hat. Mit dem Modell Amptac AMP-1000 R14HE (1000W) haben wir uns eines der Flagschiffe von Super Flower auf den Teststand geholt."

Silverstone Raven Gaming Mouse

"Die Firma Silverstone bringt die erste reine Gaming Maus, die Raven, auf den Markt. Damit sendet Silverstone eine Kampfansage an andere Hersteller um die Krone der besten Spiele-Maus. Mit einer Auflösung von 400 bis 3200 dpi insgesamt 10 Tasten, von denen 7 frei programmierbar sind ist die Raven schon eine Klasse für sich. Das neu entwickelte Daumenrad welches dem User sofort in die Augen sticht ist ein weiteres Highlight der Raven, genau wie das O-LED Display welches sich in der Maus befindet. Wie sich der Rabe im Test geschlagen hat, erfahrt ihr im folgenden Bericht."

Wärmeleitpasten-Workaround

"Es wird häufig die Frage gestellt, was ist Wärmeleitpaste (WLP) und wofür benötigen wir sie? Wie das Wort schon sagt, handelt es sich um eine Paste, welche das Ableiten der im Betrieb entstehenden Verlustwärme bei einem Prozessor oder eines Grafikkarten-Prozessors an den Kühlkörper gewährleistet[. Der Einsatz der WLP ist sehr bedeutsam, da Prozessoren eine große thermische Verlustleistung (Wärmeabgabe) pro Fläche haben. Die verwendete WLP schließt Unebenheiten zwischen Prozessor-Oberfläche und der Kühlfläche des Kühlers, sodass sich hier keine Luftpolster bilden können und die gesamte Auflagefläche zur optimalen Wärmeableitung genutzt wird. Hierbei kommen verschiedene Materialien zur Anwendung. Neben der WLP kommen auch Wärmeleitpads zum Einsatz. Das sind kleine Klebestreifen aus ebenfalls verschiedenen Materialien, welche zwischen die zu verbindenden Flächen geklebt werden. Durch ihre Elastizität verhindern Pads so das Entstehen von Luftpolstern. In diesem Workaround möchten wir euch den richtigen Umgang mit der WLP näher bringen. Ferner erfahrt ihr, welche der genannten Methoden die effektivere ist."

Noctua NH-U12P CPU-Kühler

"Ein weiterer Tower-Kühler, wie langweilig..." Durchaus nicht, weitab von jeglicher Polemik hat sich diese Kühler-Spezies in den letzten Jahren zu Recht ihren Marktanteil im heiß umkämpften High-End Kühlersegment erobert, wenngleich man doch mitunter den Eindruck gewinnt, ein Hersteller baut sie alle, Taiwan läßt freundlich grüßen. Zufall ist all dies natürlich nicht, denn zu den Preisen könnte kein europäischer Hersteller ein entsprechendes Produkt herstellen, geschweige denn dem Endverbraucher noch profitabel anbieten. Davon abgesehen existieren zur Zeit einige Tower-Kühler, die es einfach verdienen, in unserem mehrteiligen Kühler Special Berücksichtigung zu finden. Schon sind wir wieder mitten im Thema: dem Noctua NH-U12P. Vor drei Jahren begann die Erfolgsgeschichte um dieses Unternehmen aus Wien mit den Noctua NH-U9/NH-U12 Kühlern, die seinerzeit doch etwas karg ausgestattet waren und darüber hinaus auch keine eigenen Lüfter im Gepäck mitführten. Das alles ist Schnee von Gestern, der NH-U12P besitzt ein äußerst üppiges Zubehörpaket, erhielt Kolink International Corporation in Taiwan einige technische Modifikationen, die auch die Kompatibilität erhöhen sollen. Vernickelte Oberflächen gehören mittlerweile fast schon zur Standardoberflächen-Veredelung und Akkuratesse bei der Verlötung ohnehin. Was also kann der Noctua NH-U12P CPU-Kühler besser als die Konkurrenz, oder vielleicht doch nicht? Diese und weitere offene Fragen klären wir in unserem ausführlichen Praxistest, viel Vergnügen beim Lesen..."

AMD Radeon HD4870X2 CrossFireX: Quad-Power

"AMD sendete in die Technic3D Redaktion zwei ihrer High-End Grafikkarten HD4870X2 für einen Performance-Check sowie eine genauere Betrachtung der Leistungsaufnahme. Wie sich die beiden Dual Grafikkarten der Partnerhersteller Asus und Force3D in der Redaktion schlugen, zeigt das nachfolgende Review."

Cooler Master HAF 932

"Das Cooler Master HAF 932 Gehäuse kommt in einer sehr eigenen Optik daher und ist gerade für Gamer eine interessante Alternative zu herkömmlichen Gehäusen. Die sehr durchdachte Gehäuse-Belüftung mit 3 x 230mm und 1 x 140mm Lüfter sucht seines gleichen. Wie von Cooler Master zu erwarten, ist auch das HAF 932 ein qualitativ hochwertiges Gehäuse mit einigen netten Features. Wie sich der Tower im Test geschlagen hat, erfahrt Ihr im folgenden Review."

be quiet! Straight Power 550 Watt

"Die heutigen Computerkomponenten benötigen trotz diverser Stromsparmechanismen sehr viel Strom. Viele Netzteilhersteller versuchen also immer effizientere Produkte zu entwickeln. be quiet!, bekannt für leise und hochwertige Netzteile hat mit dem Straight Power 550W ein Netzteil auf den Markt gebracht, welches mit dem 80-Plus-Logo ausgezeichnet wurde. Diese Netzteile haben einen konstanten Wirkungsgrad von mindestens 80 % und verbrauchen dadurch weniger Strom als die bisherigen Netzteile. Wie sich das be quiet! Straight Power 550W in unserem Test schlägt, erfahrt ihr im Review."

Lian Li Maxima Force (PS-750GB) 750W Netzteil

"Heute gibt es bei uns in der Test Redaktion eine Premiere. Da Lian Li nun auch im Netzteilmarkt eingestiegen ist, testen wir heute zum ersten mal ein Netzteil von diesem Hersteller. Lian Li hat einen ausgezeichneten Ruf in Sachen Qualität und Verarbeitung. Nach dem Test werden wir wissen ob dies auch für die neue Netzteilsparte gilt."

NAS-Round-up: Multi-Stores

"Im ersten Teil haben wir grundlegende Informationen um NAS und Konsorten erklärt. Außerdem wurde eine kleine Auswahl an Single NAS-Gehäusen getestet und verglichen. Im zweiten Teil des Round-ups stehen nun Gehäuse für zwei oder mehr Festplatten im Fokus."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!