Microsoft Mäuse künftig mit BlueTrack


Erschienen: 10.09.2008, 11:15 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Pascal Heller

Microsoft hat eine neue Generation von Mäusen vorgestellt, die mit einer verbesserten Abtasttechnik namens Bluetrack arbeiten. Der Vorteil gegenüber optischen Mäusen sowie Lasermäusen liegt laut MS in der hohen Präzision der neuen Technik begründet, die auf nahezu jeder Oberfläche funktionieren soll.

Herz von BlueTrack ist ein blauer Lichtstrahl der mithilfe einer Spiegeloptik, einem neu entwickelten Bildsensor und einer proprietären Pixelgeometrie für einen hohen Kontrast des reflektierten Bildes sorgen soll. Durch das Zusammenspiel dieser Neuerungen ist es möglich die Maus auf nahezu allen Oberflächen zu benutzen, denn der blaue Lichtstrahl erfasst eine ungefähr viermal größere Fläche als der Strahl der bei Lasermäusen zur Abtastung der Oberfläche eingesetzt wird.

Die Neue Technik wird ab Herbst in den Modellen Microsoft Explorer Mouse und Microsoft Explorer Mini Mouse eingesetzt werden, die dann im Handel erhältlich sein werden. Das Große Modell wird dabei mit einer Ladestation und zugehörigen Akkus ausgeliefert werden, während die Explorer Mini Mouse mit Batterien des Typs AA arbeitet.

Beide neuen Mäuse sollen ab November in den Läden stehen, die Explorer Mouse für einen Preis von 99,95 US-Dollar, die Explorer Mini Mouse für 79,95 US-Dollar.


« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (11)Zum Thread »

1) Thrawn (10.09.2008, 13:16 Uhr)
Endlich noch mehr Präzision, die bishereigen ungenauen Modelle waren ja grauenvoll! Und endlich kann ich die Maus auch in einem Sandkasten verwenden. Präsizion und nahazu jede Oberfläche wurde ja bei den bisherigen Modellen nie versprochen.

Ich hoffe die Ironie ist erkennbar ;-)) Mal ehrlich ich wüßte nicht wer noch mehr Präsizion benötigt...die jetzigen Lasermäuse funzen doch auch überall. Bei mir auf Glas, Holz usw. Und auf einem Mauspad erstaunlicherweise auch!

Also für mich hat diese Maus aufgrund Ihrer angepriesenen Features keinerlei Kaufargument.
2) BigWhoop (10.09.2008, 13:22 Uhr)
das ist eine fast stinknormale optische maus mit blauem licht smile nur wieder hochauflösender.
3) Thrawn (10.09.2008, 14:37 Uhr)
Laser war doof, weil man aktuell kein Licht sieht. Und blaues Licht kommt ja gut an heutzutage ;-)))
4) Gast (10.09.2008, 16:00 Uhr)
Kommt das nicht schon seit Rambo 2 gut an ? Augenzwinkern
5) Gast (10.09.2008, 16:49 Uhr)
lol wie cool grösseres Feld das abgetastet wird ..isses deswegen genauer oder braucht es die Fläche ^^
was gib es den genaueres als ein Laser Lichtstrahl?? ...ein LED Blaulicht ...Cops inc ^^
6) Slugger (10.09.2008, 18:11 Uhr)
Hat man nicht bei der Lasermaus gesagt sie würde viel genauer abtasten weil die Fläche KLEINER ist? Jetzt kommt man mit genau dem gegenteiligen Argument und verspricht noch mehr Verbesserung!

Was passiert denn dann wenn die ganze Maus blau leuchtet und die komplette Unterseite der Maus ein einziger Empfänger ist. Braucht man dann womöglich garkeine Oberfläche mehr? grinsen Augenzwinkern
7) Babe (10.09.2008, 23:47 Uhr)
Erste Tests werden es zeigen. Optisch macht das ganze auf jeden Fall einiges her. lol
8) Gast (11.09.2008, 08:16 Uhr)
Die neue Technologie funktioniert jetzt zwar auch auf Teppich (wer immer das auch braucht) dafür aber nicht mehr auf spiegelnden Oberflächen... für mich ist dieser Fortschritt eher ein Rückschritt.
9) Gast (11.09.2008, 15:04 Uhr)
Man könnte mal was machen das auf Glastischen funktioniert! Mein Wohnzimmertisch würde sich freuen ^^
10) Slugger (11.09.2008, 15:44 Uhr)
Gibts schon. Nennt sich Ballmaus. Alternativ wäre da ein Produkt namens Trackball zu empfehlen. Augenzwinkern grinsen
11) BigWhoop (15.09.2008, 18:27 Uhr)
Zitat:
Original von Gast
Die neue Technologie funktioniert jetzt zwar auch auf Teppich (wer immer das auch braucht) dafür aber nicht mehr auf spiegelnden Oberflächen... für mich ist dieser Fortschritt eher ein Rückschritt.

naja dies war damals bei den optischen ja auch so smile Kommt Zeit kommt Technologie!
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!