Zwei neue Gaming-Mäuse von Verbatim: Rapier V1 und V2


Erschienen: 01.09.2008, 19:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Verbatim nimmt zwei Gaming-Mäuse in sein Portfolio auf, die Rapier V1 und Rapier V2. Die Rapier V1 verfügt über einen Standard- und einen Gaming-Modus. Im Gaming-Modus können sieben der neun Maustasten mit bestimmten Funktionen programmiert werden. Die vorgenommenen Einstellungen bleiben dabei auf der Maus gespeichert und können ohne Software auf jeden Computer übertragen werden. Zu den weiteren Vorzügen der Rapier V1 zählen der Hot Key mit Dreifachklickfunktion, der goldbeschichtete USB-Anschluss sowie das im Lieferumfang enthaltene Paket mit 5 Gewichten je 4,5 Gramm, mit deren Hilfe sich Maus je nach Spiel oder Belieben besser ausbalancieren lässt.

Die USB-Gaming-Lasermaus Rapier V2 verfügt über 8 Tasten, von denen 7 frei programmierbar sind. Mithilfe der integrierten Datenspeichertechnologie und der im Lieferumfang enthaltenen Gamer Toolkit Software können Makro-, Tastatur- und Mausfunktionen direkt auf die Maus gespeichert werden. Die Rapier V2 verfügt über fünf je 4,5 Gramm schwere Gewichte für eine bessere Balance. Die Auflösung beider Mäuse ist frei wahlbar von 800 bis 3200 dpi. Optimieren lassen sich die Gaming-Mäuse noch durch die Rapier Precision Gaming Pads, so Verbatim.

Die Modelle sind für 34,90 Euro (V1) und 29,90 Euro (V2) ab sofort im Handel erhältlich, Verbatim gibt eine zweijährige eingeschränkte Garantie.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!