Grafikchip-Marktanteile: Nvidia legt im ersten Quartal zu


Erschienen: 30.04.2009, 15:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Das Marktforschungsinstitut Mercury Research hat seine Analyse von Marktanteilen im Grafikchip-Segment für das erste Quartal 2009 veröffentlicht. Laut dieser Analyse hat die Gesamtmenge der Grafikchip-Lieferungen im Vergleich zu Q4/2008 um 3,8 Prozent zugenommen; dies wurde zum großen Teil durch den Anstieg der Desktop-Verkäufe erreicht. Insgesamt hat sich der Gesamtmarktanteil von Hersteller Nvidia um 0,3 Prozent verbessert, hingegen hat AMD/ATi laut der Mercury-Zahlen ein Prozent Markanteil verloren. Im Bereich der diskreten Grafikchips (Desktop und Notebook) konnte sich Nvidia um etwa 3 Prozent verbessern und erreicht nun einen Marktanteil von 66 Prozent. Im Bereich der diskreten Desktop-Grafikchips stieg der Marktanteil sogar um 5,4 Prozent auf 67 Prozent.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!