Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 20.04.2009, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Cooler Master HAF 932 - Luftiger Panzerschrank

"Erneut präsentiert Cooler Master mit dem HAF 932 ein Gehäuse mit großformatigen Lüftern und viel Lochblech. Abseits von Aluminium und Understatement zeigt es Flagge, was den Luftdurchsatz angeht. Taugt das Gehäuse lediglich für militante Kühlungsfanatiker oder auch für den leisen Büroalltag?"

Asus Rampage II Extreme: Meisterlicher Auftritt?

"Mit dem Rampage II Extreme hat Asus ein Mainboard im Portfolio, was sicherlich nur diejenigen ansprechen soll, die das Maximum an Leistung aus ihrem Rechner holen wollen. Ob Asus mit dem Rampage II Extreme tatsächlich vollends überzeugen kann oder ob der Klassenprimus doch einige Schwächen aufweist, zeigen wir in folgendem Review."

AMD HD 4890 Grafikkarte: Aufgefrischt!

"Vor 14 Tagen stellten die beiden Erzkonkurrenten des Grafik-Sektors ihre neuen Modelle vor. AMD versucht mit der HD4890 verstärkt in den Revieren von Nvidias GTX200-Serie zu wildern. Im Gegenzug soll die GTX275 die Lücke zwischen GTX260 und GTX285 schließen. Da es sich bei beiden Karten um einen „Refresh“ der bekannten Chips RV700 respektive GT200b handelt, sind keine technischen Neuerungen vorhanden. Alle Features der bereits am Markt zu findenden Karten wird es in gleicher Form auch bei den neuen „Familienmitgliedern“ geben. Wir überprüfen die Leistungsaufnahme und die Leistungssteigerung sowie das Übertaktungspotenzial der AMD HD4890, uns vorliegend ein Referenzmodell von MSI."

Microsoft Sidewinder X3 Gaming-Maus

"Mit der Sidewinder X3 kommt von Microsoft eine neue Spielemaus auf den Markt. Die X3 kann sowohl von Linkshändlern als auch Rechtshändlern verwendet werden. Das Design wurde von der alten Bekannten IntelliMouse 1.1 nachempfunden. Besonders die Linkshändler sollen bei diesem Nager auf ihre Kosten kommen. Ob die Sidewinder X3 den Ansprüchen der Gamer erfüllen kann, zeigt der folgende Testbericht."

Asus Radeon EAH HD 4350 Silent

"Viele Karten von ATIs HD-Serie durften wir bereits in die Mangel nehmen, ob nun High-End beginnend mit der Radeon HD 4870 X2 oder Mid-Range wie etwa der Radeon HD 4670, es war bisher für fast jeden Geldbeutel etwas dabei. Um unser Testfeld nun aber zu vervollständigen, widmen wir unsere Aufmerksamkeit in diesem Test auch der kleinsten Karte, der Radeon HD 4350. Diese kleine Low-Budget-Karte auf Basis des RV710 ist weniger für anspruchsvolle Spieler gedacht, so soll sie sich besonders für Office-Rechner aber auch HTPCs eignen. Gerade die Silent-Variante von Asus, welche uns für den Test vorliegt, soll diese Einsatzgebiete durch den fehlenden Lüfter wohl klar unterstreichen. Nichtsdestotrotz werden wir auch bei dieser Karte versuchen, dass letzte bisschen Leistung herauszuholen und sie durch unseren bereits bekannten Testparcours jagen."

6x DDR3-Speicher

"DDR3 ist im Kommen. Nicht nur Intels neue CPU-Generation Core i7 stärkte die Nachfrage, auch AMD ist seit Beginn des Jahres auf den DDR3-Zug aufgesprungen. So haben sich die Preise seit Weihnachten grob um Faktor zwei bis drei verringert und liegen somit nur noch unwesentlich über denen von DDR2-Speicher.Aktuell gibt es schnellen DDR3-1600-Speicher ab etwa 14 Euro/GiB – DDR2-1066-Speicher ..."

Zalman ZM660-XT 660 Watt Netzteil

"Wie bereits im letzten Netzteil Test erwähnt, sind wir gerade dabei einige Review Lücken aufzuarbeiten, insofern paßt unser neuer Test perfekt ins Bild, denn es geht diesmal um ein Netzteil vom Kühlerriesen Zalman. Bevor wir ins Detail gehen, noch ein paar Anmerkungen zur Firma Zalman, auch wenn sie eigentlich jeder interessierte Anwender kennen dürfte. Zalman produziert seit 1999 sehr erfolgreich die unterschiedlichsten Kühllösungen für alle erdenklichen Segmente, sei es nun Prozessoren, Grafikkarten oder sonstige Hardware Peripherie. Das die Koreaner den lukrativen Netzteil Markt dabei nicht aussparen, liegt auf der Hand. Wie so viele andere Hersteller, bedient sich auch Zalman dabei der Erfahrung renommierter Spezialisten und der heißt in unserem Fall abermals Impervio. Für unseren Test konnten wir auf eines der neuen Netzteile aus der XT Serie zurückgreifen, die technologisch und vom Preis-Leistungsfaktor dem Premium Segment zuzuordnen wären. Das Zalman ZM660-XT 660 Watt Netzteil soll, dank Heatpipe Kühler in Verbindung mit einem entsprechend abgestimmten Lüfter, äußerst unauffällig die Komponenten mit Strom versorgen. Dazu garniert Zalman eine ansprechende Optik mit netzteilinternen LEDs sowie Kabel-Management. Dank Impervios Technik-Knowhow sollen auch Stabilität und Effizienzwerte höchsten Ansprüchen genügen. Ob diese Marketing Offerten sich mit der Realität des Praxis Alltags decken, haben wir in unserem ausführlichen Review reflektiert, viel Spaß beim Lesen..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!