Zotac stellt passivgekühlte GeForce GT 220 vor


Erschienen: 08.12.2009, 13:15 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Zotac präsentiert eine neue Grafikkarte aus der lautlosen ZONE Edition Grafikkartenserie, die GeForce GT 220 ZONE Edition. Die mit Nvidia GeForce GT 220 Grafikprozessor ausgestattete Zotac GeForce GT 220 ZONE Edition verfügt über 48 Prozessorkerne sowie einen 1 GB großen DDR2 Speicher mit einer 128-bit Speicheranbindung und ist für DirectX 10.1, OpenGL 3.2, Nvidia CUDA, sowie DirectCompute basierte Spiele und Anwendungen gerüstet. Der Kerntakt der GeForce GT 220 ZONE Edition beträgt 625 MHz, der Speichertakt 800 Mhz.

Zotac GeForce GT 220 ZONE Edition

Wie alle Modelle der GT 220 Grafikkartenserie verfügt auch die ZONE GeForce GT 220 ZONE Edition neben einem VGA- sowie einem Dual-Link DVI Ausgang über einen nativen HDMI 1.3a Ausgang. Der HDMI Ausgang unterstützt dabei 7.1 Channel Audio für ein besonderes Surround-Vergnügen. Die Nvidia PureVideo HD-Technologie ermöglicht zudem hochauflösende Videoinhalte wie Blu-Ray selbst in Full-HD-1080p in flüssiger Wiedergabe scharf und in guter Bildqualität darzustellen. Selbstverständlich bietet die neue GT 220 ZONE Edition, laut Zotac, volle Microsoft Windows 7 Unterstützung. Zudem erhält die Grafikkarte eine 5-jährigen ZOTAC Produktgewährleistung

Die Zotac GeForce GT 220 ZONE Edition ist bereits ab ca. 62 Euro gelistet. (Quelle: Geizhals.at, Stand: 12/2009)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!