Kingston DDR3-2000 Triple-Channel-Kits der HyperX T1 Serie


Erschienen: 12.01.2009, 20:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Kingston Technology kündigt die Verfügbarkeit und Auslieferung einer Ultra-Low Latency (ULL) Version seines 2 GHz HyperX DDR3 Triple-Channel Memory-Moduls an. Das Modul wird als 6 und 3 GB XMP-Ready Kit ausgeliefert und verfügt über einen CAS-Latency Wert von 8 (CL8-8-8-24), zur Steigerung der Performance von Core i7 und X58 Plattformen, so Kingston in seiner Pressemitteilung. Für den Betrieb des neuen Ultra-Low Latency Triple-Channel Kits sind 1,65 Volt Versorgungsspannung notwendig. Außerdem profitieren die Module von dem neuen, größeren T1 Hitzeschild mit der HyperX Thermal Xchange (HTX) Technologie.

Kingston HyperX T1 Serie

Die 2 GHz ULL Kits erweitern die Familie der HyperX Module und decken nun ein Leistungsspektrum von 2 GB DDR2-800 bis 6 GB DDR3-2000 ab. Kingston bietet wie auf alle HyperX-Module lebenslängliche Garantie sowie Kingstons 24 x 7 technischen Support. Der Preis für das 3 GB Triple-Channel Kit (KHX16000D3ULT1K3/3GX) beträgt 248 Euro, für die 6 GB-Variante (KHX16000D3ULT1K3/6GX) muss man satte 394 Euro auf den Tisch legen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!