Lian Li Gehäuse im Design des Burj Al Arab Hotels


Erschienen: 09.01.2009, 18:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas präsentiert Lian Li ein Full Tower-Gehäuse in einem eloxiertem Blau, dass nach dem Vorbild des Burj Al Arab Hotels in Dubai designt wurde.

Das PC-888 Full Tower-Gehäuse besteht vollständig aus Aluminium und bietet ein Aufgebot an komfortablen Eigenschaften wie das SATA Hot-Swap-fähige HDD-Gestell. Dieses unterstützt sechs HDDs und kann in verschiedenen RAID-Konfigurationen eingerichtet werden. Die Oberseite des Gehäuses besitzt an einer Seite die Multimedia-Anschlüsse inklusive vier USB 2.0 Ports, ein Firewire (IEEE1394), ein E-SATA und HD + AC97 Audio-Ports. An der rechten Seite des Gehäuseoberteils findet sich ein Kartenleser, der mit allen gängigen Speicherkarten unterstützt. Außerdem kommt der PC-888 Tower neben ATX auch mit dem Micro-ATX-Format zu Recht.

Das PC-888 ist mit Ventilatoren in den PCI-Halterungen zur zusätzlichen Kühlung sowie eine frontseitig eingebaute und geglättete Blendeneinheit für die gesamte Frontabdeckung, zwei optische Frontscheiben und eine ausziehbare Halterung für extra lange Netzgeräte ausgestattet. Der austauschbare Mainboard-Einsatz, die Möglichkeiten des Kabel-Managements und die geräumige Anordnung des Mainboard-Einsatzes erlauben einen einfachen Austausch der Zubehörteile der Hinteren Abdeckung wie den schweren Kühlkörpern.

Lian Li PC-888

Das Gehäuse besitzt drei unterschiedliche Zonen zur Wärmeableitung. Dies wird von einem blauen 120 mm LED Abluftventilator (1500 Umdrehungen pro Minute) und zwei blauen 140 mm LED-Frontventilatoren (1200 Umdrehungen pro Minute) unterstützt. Diese saugen die zur Kühlung der Komponenten benötige Luft ins Innere des Gehäuses.

Das Lian Li PC-888 mit einer Abmessung von 295 x 740 x 461 mm (Breite, Höhe, Tiefe) ist ab sofort zu einem Preis von 640 US-Dollar exklusive MwSt. bestellbar.


« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (9)Zum Thread »

1) Paladin (09.01.2009, 18:56 Uhr)
Wenn ich mal Scheich bin, kaufe ich mir das! Zunge raus
2) Babe (09.01.2009, 19:27 Uhr)
Saugeil das Ding... aber warum musste es blau sein?
3) BigWhoop (09.01.2009, 19:33 Uhr)
Damit es gut aussieht und zum blauen Bildschirm passt? lol

An Filtern haben sie wieder gespart unglücklich
4) zoTa (09.01.2009, 19:50 Uhr)
Zum Glück ist das immer Geschmackssache und man bekommt so etwas nicht aufgezwungen Augenzwinkern bleibe doch lieber bei meinem nun schon knapp 5 Jahre alten Lian Li PC70 Tower (und der hat Filter dabei gehabt).
5) Bastus (09.01.2009, 22:08 Uhr)
Also ich find die Idee wirklich nicht schlecht. Im Original hat es zwar auch einen bläulichen Farbton (korrigiert mich bitte, ich war noch nie vor Ort Zunge raus), aber dieser hier is dochn bisschen zu intensiv. Bin gespannt wann der Burj Dubai Tower erhältlich ist grinsen
6) Slugger (10.01.2009, 01:04 Uhr)
Im Original ist der stufenförmige Teil eigentlich weiß. Ein Detail was bei dem Preis wohl nicht ganz unerheblich ist. Und ein paar Weiße LED's die das Ganze beleuchten hätte ich da doch schon erwartet.

So wie hier quasi.
7) Gast (10.01.2009, 15:37 Uhr)
Hammer Ding... gibts das bald auch in Europa??
8) Gast (11.01.2009, 03:36 Uhr)
Das Front-Panel finde ich eher ungeschickt positioniert, so vom User abgewandt? Aber sonst sehr n1! lol
9) Softwarekiller (12.01.2009, 17:21 Uhr)
Mein Gott ist das hässlich geworden. Aber passt zum Trend edel wirkende Gehäuse abzuschaffen und auf so einen Mist zu setzen.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!