Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 15.06.2009, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Cougar 6XR9 Midi-Tower

"Die Premiummarke Cougar wurde bereits im Rahmen der CeBIT der breiten Masse vorgestellt und gehört zum Hersteller HEC Compucase. Neben Netzteilen bietete der erfolgreiche Hersteller auch Gehäuse unter der Marke Cougar an. Mit dem 6XR9 präsentiert Cougar einen Midi-Tower in dezent silberner Lackierung mit schwarzen Designelementen. Wie sich das Gehäuse im Test schlägt und mit welchen Features das 6XR9 überzeugen kann, erfahrt ihr auf den nachfolgenden Seiten."

Compucase Cougar 700CM Netzteil

"Cougar? nie gehört", so oder ähnlich dürfte es vielen Lesern gehen, wenn sie die Headline dieses Netzteil Tests lesen werden und darum klären wir euch rasch auf, was respektive wer hinter diesem Produkt steckt. 1979 wurde die HEC COMPUCASE Enterprise Co. Ltd. gegründet, die seit dem sehr erfolgreich in den Bereichen PC-Gehäuse, Netzteile und Industriegehäuse weltweit agiert. Das die Taiwanesen sich über kurz oder lang auch im Retail Segement engagieren würden, lag auf der Hand und so enstand letztendlich die neue Marke Cougar, über die HEC Compucase jetzt Highend Netzteile vertreiben möchte. Damit wir uns richtig verstehen, Cougar ist kein Konzept, das samt Technik dann extern bei einem der anderen namhaften Hersteller produziert wird, HEC Compucase fertigt selbst und das mit modernsten Fertigungsmethoden. Aber widmen wir uns nun endlich dem Probanden dieses Tests: dem Cougar CM Power 700 Watt Netzteil. Dieser Bolide soll neben Kabelmanagement und auch sonst reichhaltiger Ausstattung vor allem durch leisen Betrieb und hohe Effizienz glänzen können. Ob die Marketing Attitüden mit dem rauhen Testalltag korrespondieren, könnt ihr wie immer in unserem ausführlichen Praxistest nachlesen, dazu wünschen wir viel Vergnügen..."

Teufel Concept E400: Feuriger Sound, nicht nur für den PC?

"Die Firma Teufel aus Berlin steht seit Jahren für qualitativ hochwertige Lautsprechersysteme, egal ob im Computer- oder Heimkino-Bereich. Die Reihe der PC- bzw. Multimedia-Boxen wurde mittlerweile durch die E-Serie etwas aufgefrischt. Die Speerspitze der Concept E-Modelle stellt das Concept E400 dar. In wie fern Teufel mit dem Concept E400 überzeugen kann und wo die Stärken und Schwächen des 5.1 Sets liegen, zeigen wir in folgendem Review."

Die Sims 3 - Lebst du noch oder Sims't du schon?

"Die Sims begeistern seit Jahren unzählige Spieler rund um den Erdball. Nun befindet sich Teil drei der erfolgreichen Simulation bei uns auf dem Prüfstand. Ob "Die Sims 3" die Vorgänger noch toppen kann oder ob das Spielprinzip allmählich abgenutzt ist, zeigen wir in folgendem Review."

Cougar Power 400W Netzteil

"Nicht für jede Anwendung wird ein High End PC benötigt. Gerade im Office Bereich oder als Zweitgerät darf es gerne auch mal etwas weniger und vor allem sparsamer sein. Deshalb steht heute aus dem Hause HEC / Compucase das Netzteil mit der Bezeichnung Cougar Power 400W mit einer Ausgangsleistung von 400W auf dem Prüfstand. Der Kraftspender stellt das untere Ende der dieser Serie der Firma Cougar dar. Insgesamt umfasst die Cougar Power Serie Ausgangsleistungen 400W, 550W und 700W. Darüber hinaus gibt es die Serie CM mit Kabelmanagement und 140mm Lüfter in den Ausführungen 550W, 700W, 1000W und 1200W."

MaxxPI² - PreView - Multi

"Mit diesem Artikel möchten wir Euch den kleinen aber durchaus Zukunftsweisenden Benchmark MaxxPI² - Multi etwas näher vorstellen. Dieser Benchmark basiert auf PI Basis und nutzt zu dem, ganz im Gegensatz zum bisherigen Vorgänger MaxxPI² - PreView - Single, alle im Prozessor verbauten Kerne zur Berechnung. Somit verwendet dieser Benchmark die komplett vorhandene Rechenleistung um einiges effizienter als bisherige vergleichbare Programme auf Basis von PI-Berechnungen."

Edifier E3350 2.1 Soundsystem

"Design für die Augen und Hörgenuss für die Ohren. Darum geht es in unserem heutigen Kurztest des Edifier Soundsystem E3350. Das 2.1 Soundsystem zeichnet sich auf den ersten Blick durch das aussergewöhnliche Design aus und möchte darüber hinaus auch mit gutem Sound punkten. Wie sich das E3350 im Test schlägt, erfahrt ihr auf den folgenden Seiten."

Sunbeamtech Acrylic Case: The Invisible

"Acrylgehäuse erregen meist viel Aufsehen und gleiches gilt auch für Desktopgehäuse. Doch wer ist der geeignete Käufer und für wen sind diese Gehäuse interessant? Sunbeam hat uns sein Desktop Acrylgehäuse gesandt, bei dem wir natürlich den Durchblick behalten haben."

Xigmatek NRP-PC402 - GO GREEN Serie

"Vor ungefähr einem Jahr präsentierte Xigmatek mit der NRP-HC und MC Serie seine ersten hochwattigen Netzteile. Nun möchte Xigmatek auch im Einstiegssegment Fuss fassen und präsentiert ein effizientes, 80plus Bronze zertifiziertes Netzeil mit 400 Watt Leistung. Ein leiser Lüfter sowie hochwertige Komponenten sollen das Netzteil auch für Einsteigersysteme der Kategorie "Gaming" interessant machen. Wie sich das Xigmatek NRP-PC402 im Test schlägt, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten."

Tagan PipeRock II 680W Netzteil (TG680-BZII)

"Auch bei Tagan bleibt die Entwicklung nicht stehen und so erreichte uns aus der neuen BZII Serie das Modell TG680-BZII. Das Netzteil stammt aus der PipeRock Reihe und stellt eine Ausgangsleistung von 680W zur Verfügung."

Sapphire HD4890 Vapor-X 1024MB

"Das Grafikkartenkarussel dreht sich munter weiter, nach dem ATI im letzten Jahr über die HD4850 und HD4870 lange verlorenes Terrain zurückerobern konnte, legte Nvidia mit den GTX 260 und GTX 285 Grafikkarten nach und gestaltete das ewige Duell wieder ausgeglichen, wobei die GTX 285 aktuell immer noch die schnellste Single-GPU Grafikkarte darstellt. ATI konnterte dies zumindest ansatzweise mit der neuen HD4890, woraufhin Nvidia eigens dafür wiederum die GTX 275 lancierte. Aber überlassen wir die Polemik dieser teilweise grotesken Thronstreitigkeiten den Herstellern und kümmern uns um das eigentliche Thema: die neue Sapphire HD4890 Vapor-X 1024MB. Diese Karte verfügt über den bereits bei uns getesteten vorzüglichen Vapor-X Kühler, was sich hoffentlich auch lautstärketechnisch auswirkt, denn das Referenzdesign der HD4890 ist sicherlich alles nur eben nicht leise. Daüber hinaus bringt die Karte bereits eine moderate Überaktung mit und auch die Ausstattung wurde weiter optimiert, wie wir noch im Detail sehen werden. Auch für diesen Test konnten wir wieder auf den HD2442W-BK 24" Vorführmonitor zurückgreifen (vielen Dank an EIZO), damit wir die relevanten Testbereiche in 1920x1200 Pixel und darüber hinaus überhaupt erreichen konnten. Zusammen mit dem kürzlich veröffentlichten Catalyst 9.5 sollten die Karten also zumindest teilweise korrigiert werden. Was wir in unserem Praxistest an verwertbaren Fakten erarbeitet haben, erfahrt ihr im nun folgenden Artikel, viel Spaß beim Lesen..."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!