PhysX-Technologie bald in Wii und PS3


Erschienen: 23.03.2009, 20:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Nvidia hat sowohl mit Sony als auch Nintendo Vereinbarungen zur Nutzung des Software Development Kit für die PhysX-Technologie getroffen. Mit Sony Computer Entertainment hat man ein Tool- und Middleware-Lizenzabkommen für die PlayStation 3 (PS3) unterzeichnet. Gemäß der Vereinbarung steht das PhysX Software Development Kit (SDK) registrierten PS3-Entwicklern jetzt zum kostenlosen Download und für die Nutzung im Entwickler-Netzwerk zur Verfügung.

Darüber hinaus ist Nvidia ab sofort auch Tool Solution Provider für die Wii-Konsole. Damit können registrierte Wii-Entwickler ebenfalls das PhysX Software Development Kit nutzen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) BigWhoop (23.03.2009, 22:21 Uhr)
Und sie breiten sich weiter aus smile Also ich kann das nur unterstüzen. Was man bis jetzt so gesehen hat hatte echt hand und fuß!

Auch wenn, wie ich finde, die heutigen power CPUs das auch locker mit berechnen könnten. Gerade bei shootern wo die Graka mehr zu tun hat.
2) Mjolnir (24.03.2009, 00:00 Uhr)
Ich sehe hier keinerlei Bedarf. Welche PS3-Spieler und Wii-ler haben denn die geistige Kompetenz, sowas wie eine realistische Physiksimulation zu bemerken, geschweige denn zu würdigen?
(Jaja, steinigt mich.)
3) Slugger (24.03.2009, 00:33 Uhr)
Aber was hat man davon wenn man die Software nutzen darf aber keine passende Hardware in den Konsolen vorhanden ist? Ich seh schon die Playstationgemeinde als 2-Klassengesellschaft.
Alle neuen Konsolen bekommen nen PhysikChip und die Älteren schauen in die Röhre. Die Dinger werden dem PC doch immer ähnlicher. Augenzwinkern
4) BigWhoop (24.03.2009, 07:04 Uhr)
naja es sind schon lange kleine HTPCs smile

Ob sie das aber über einen extra chip abwickeln wage ich zu bezweifeln.
Die Prozessoren haben ja schon mehr kerne wovon einer die arbeit übernehmen könnte.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!