Quad-Display-Karte: AMD stellt ATi FirePro 2450 vor


Erschienen: 14.03.2009, 20:00 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

AMD stellt mit der FirePro 2450 Karte einen energieeffizienten Grafikbeschleuniger mit Low-Profile-Design für bis zu vier Bildschirme vor. Mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von weniger als 18 Watt (32 Watt unter Last) ist die FirePro 2450 ein weiterer Beleg für AMDs Bemühungen bei der Energieeffizienz, so das Unternehmen. Das Low-Profile-Design ermöglicht es IT-Abteilungen, eine Karte als Standard zu nutzen, da sie in einer ganze Reihe von verschiedenen Systemen installiert werden kann – einschließlich Workstations, Desktop-PCs und Docking-Stationen, die Prozessoren von AMD oder anderen Herstellern unterstützen. Rein technisch gesehen verfügt die Platine über 512 MB GDDR3-Grafikspeicher, unterstützt DirectX 10.1 und wird mit PCI Express 2.0 Interface angeboten. Darüberhinaus besitzt das neue ATi-Kind zwei VHDCI-Anschlüsse mit Kabelanschlüssen für Quad-DVI-I- oder VGA-Unterstützung. Die flexiblen Output-Konfigurationen der Karte ermöglichen es dem Anwender mehrere hochauflösende Monitore und damit eine maximale Bildschirmfläche zu nutzen.

Die AMD ATi FirePro 2450 Grafikkarte ist ab sofort für 499 US-Dollar (UVP) erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!