Webwatch: Neuigkeiten unserer Partner im Überblick


Erschienen: 16.03.2009, 12:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Dawn of War 2 - Im Dienste des Imperators!

"Das seit Jahren auf dem Markt für Furore sorgende Dawn of War hat nun, nach inzwischen 3 Erweiterungen, endlich seinen Nachfolger in Dawn of War 2 gefunden. Doch konnte THQ mit dem Entwickler Relic tatsächlich nochmals eine Schippe drauflegen? In unserem Review möchten wir daher den Singleplayer- und den Multiplayer-Modus genauer unter die Lupe nehmen und prüfen, ob erneut dem unsterblichen Gottimperator gedient werden kann."

Interview mit Sapphire auf der CeBIT 2009

"Auf der diesjährigen Computer-Messe CeBIT in Hannover haben wir uns mit ATIs derzeit größtem Board-Partner im Grafikkartengeschäft getroffen: Sapphire. Unserer Redaktion ging es in diesem Interview weniger um Spezifikationen oder Einzelheiten aktueller oder kommender Grafik-Generationen - viel mehr wollten wir einen Blick hinter die Kulissen des Unternehmens aus Hongkong werfen und die hauseigene Produktpalette beleuchten. Auch in welche Richtung Sapphire weiterhin gehen will haben wir hinterfragt und zusammen mit Dan Forster (Pressesprecher) sogar einen kleinen Blick in das Jahr 2010 gewagt. So konnten wir auch viele Dinge außerhalb von Taktraten und Transistoren in Erfahrung bringen um euch Sapphire ein Stück näher zubringen."

Thermaltake Level 10 Prototyp

"Thermaltake zeigt zum 10-jährigen Jubiläum ein Concept Chassis der besonderen Art. Das Level 10 besteht aus einem modularem Aufbau zur Hardwareunterbringung und ist mattschwarz lackiert."

Intel Core i7 920, 940, 960 und 965 XE

"Es war der 23. Juni 2006, als der letzte Prozessortest auf Hardware-Infos online ging. Damals galt es, den nagelneuen Core 2 Duo zu testen. Etwa zweieinhalb Jahre später wollen wir erneut Anlauf nehmen und diesmal steht der Core 2-Nachfolger im Test: der Core i7. Neben der reinen Performance der aktuellen drei Modelle, namentlich Core i7 920, 940 und 965 XE wollen wir uns mit dem Einfluss des ..."

Gelid Silent Series Lüfter

"GELID (lat. gelidus; sehr kalt, eisig) präsentiert mit der Silent Serie eine Auswahl an Lüftern von 80mm- über 92mm- bis hin zu 120mm-Varianten, wahlweise mit Temperaturkontrolle oder Steuerung per PWM. Wie schlagen sich die Lüfter v.a. in Bezug auf das "Silent"-Omen ihres Namens?"

Chieftec HTPC Gehäuse HM-04

"Chieftecs HTPC Gehäuse HM-04 trumpft mit solidem Aufbau sowie Front-Display und Bedienelementen auf und bietet Einbaumöglichkeit für reichlich Hardware."

Tagan Netzteil SuperRock TG680-U33II

"Unser heutiger Testkandidat stammt aus dem Hause Tagan. Die vollständige Modellbezeichnung lautet T680-U33II. Das Netzteil stammt aus der Super Rock Serie und stellt eine Ausgangsleistung von 680W zur Verfügung."

OCZ 1TB SSD Raid Z Drive Video

"Chief Gleich vier 256GB große SSDs verbindet OCZ mit Ihrem Z Drive zu einem RAID-Verbund. Das Besondere: Die SSDs und der RAID-Controller sind in einem Gehäuse, so groß wie eine Dual-Slot Grafikkarte, untergebracht."

CM Storm Sniper Midi Tower

"Für das Jahr 2009 scheint sich Cooler Master einiges vorgenommen zu haben, erst werden mit dem vorzüglichen ATCS 840 Tower alte Traditionen renoviert, schon erscheint eine weitere neue Abteilung nahezu aus dem Nichts: die CM Storm Divison. Mit diesem neuen Label möchte man insbesondere Gamer dazu animieren, sich gute Gehäuse zu kaufen und zwar am liebsten auf Gamer zugeschnittene Gehäuse, wie das CM Storm Sniper. Dazu holte man sich auch die Meinung von profilierten Pro Gamer ein, die vorwiegend aus dem Action Shooter Bereich stammen. Warum es für die Marketing Strategen keine Spiele ohne Schusswaffen gibt, leuchtet auch beim zweiten Nachdenken nicht ein, aber für die breite Masse läßt sich wohl ein Storm Racer oder Storm Strategic nicht verkaufen oder doch? Bevor wir noch weiter abschweifen, kümmern wir uns aber um den eigentlichen Grund dieses Reviews: das neue CM Storm Sniper Gehäuse. Kompakte Abmessungen, trotzdem viel Platz bei guter Ventilierung, eine zentrale Kommandozentrale und das Ganze zu einem noch vertretbaren Preis. Klingt doch interessant oder? ob sich aus dem Interesse auch qualitative Fakten herausarbeiten ließen, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Praxistest, viel Vergnügen beim Lesen..."

Patriot Viper 6GB Kit DDR3 1600 CL8

"Ein optisch etwas anderes Core i7 RAM-Kit hat den Weg in die Technic3D Testhallen gefunden. Es handelt sich um das 6GB DDR3 Triple Channel Kit der Viper Serie aus dem Hause Patriot. Ob der RAM auch wirklich so schnell ist, wie er aussieht, zeigen wir in folgendem Review."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Mjolnir (16.03.2009, 15:49 Uhr)
Dieses Gehäuse sieht flashig aus. Mal ehrlich: DAS sieht doch mal wie ein Computer aus und nicht nur wie ein Stück Blech.
2) Warhead (16.03.2009, 17:26 Uhr)
naja ich kann damit nix anfangen. als ich den klotz auf der cebit sah dachte ich erstmal: omg, die werden zunehmend bekloppter smile
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!