Zotac präsentiert energieeffiziente GeForce 9800 GT Eco


Erschienen: 19.03.2009, 17:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Die neue Zotac GeForce 9800 GT Eco mit einem Kerntakt von 550 MHz (Referenztakt: 600 MHz) soll eine bis zu 40 Prozent höheren Energieeffizienz aufweisen. Ausgestattet mit 112 Streamprozessoren unterstützt die GeForce 9800 GT Eco DirectX 10, OpenGL 2.1, Shader Model 4.0, Nvidia CUDA, PhysX und PureVideo HD Technologie. Der 512 MB GDDR3-Speicher mit einer 256 Bit Speicheranbindung arbeitet mit effektiven 1800 MHz, der Shadertakt beträgt 1375 MHz (Referenzwert: 1500 MHz). Natürlich unterstützt die GeForce 9800 GT Eco von Zotac auch SLI. Durch die höhere Energieeffizienz konnte die Leistungsaufnahme auf unter 75 Watt gesenkt werden, so dass kein Netzteil mehr für die Stromversorgung der Grafikkarte nötig ist.

Zotac GeForce 9800GT Eco

Zotac gibt neben der normalen 2-jährigen Produktgarantie auch eine 5-jährige Produktgewährleistung auf die GeForce 9800 GT Eco. Laut Zotac soll die GeForce 9800 GT Eco in den nächsten Tagen in den Handel kommen und ca. 109 Euro kosten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Empy (19.03.2009, 19:55 Uhr)
Endlich mal ein grüner Ansatz auch bei Grafikkarten. Aber warum muss deswegen so ein primitiv-billig-wirkender Kühler sein Werk auf der Karte verrichten?
2) Warhead (20.03.2009, 15:02 Uhr)
so billig sieht der für mich nichtmal aus. man hat wenigstens keinen weiteren slot belegt.

jedoch kann man wohl nur hoffen, dass dieser lüfter halbwegs erträglich zu werke geht
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!