MSI stellt neue Notebooks der C-Serie vor


Erschienen: 23.11.2009, 00:30 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Die Notebooks der C-Serie von MSI vereinen schickes Design, hohe Leistung und komplette Ausstattung mit einem unschlagbaren Preis, so MSI in seiner aktuellen Pressemitteilung. Als weiteren Pluspunkt gibt es die Modelle der neuen C-Serie jetzt komplett mit Windows 7. Mit acht unterschiedlichen Modellen bietet die C-Serie das jeweils passende Produkt für jeden Einsatzzweck. Bei einer Bildschirmdiagonale von 16 Zoll setzen die CR600 und CX600-Modelle auf ein 16:9-Widescreen-Format und energiesparende LED-Backlight-Technik. Trotz des großen Bildschirms sind Notebooks mit einer geringen Höhe von gerade einmal 3 cm und einem Gewicht von 2,5 kg für ihre Preisklasse ungewöhnlich leicht und kompakt. Wer ein größeres Display benötigt, setzt auf die CX700-Modelle mit 17,3-Zoll-Widescreen-LCD, ebenfalls im 16:9-Format und mit LED-Technik. Bei den Top-Geräten der C-Serie sorgt ein Core 2 Duo T6500 Prozessor für Rechenleistung. Die günstigsten Modelle warten mit Dual-Core-Technologie in Form eines Pentium T4200 Prozessors auf.

MSI CX700

Flexibel ist der Käufer auch bei der Wahl der Grafikeinheit. Den CX-Modellen spendiert MSI eine extra ATi Radeon HD 4330 Grafikkarte zur Beschleunigung von 3D-Spielen und Videos. Ebenfalls mit hoher Performance aufwarten kann die integrierte GeForce 8200M-Grafikeinheit der CR-Notebooks. Dank HDMI-Schnittstelle lassen sich die Bilder auch hier digital auf große HD-Bildschirme und Fernseher senden. Für passenden Sound bei 3D-Spielen und der Videowiedergabe sorgen bei den 16-Zoll-Modellen Stereo-Lautsprecher, den 17,3-Zoll-Modellen spendiert MSI sogar einen zusätzlichen Subwoofer für kräftige Bässe.

Preislich liegen die Modelle bei 499 (CR600), 599 (CX600) bzw. 649 Euro (CX700)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!