Network Attached Storage mit DVD-Brenner: LG N2R1


Erschienen: 17.11.2009, 10:45 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Alexander Knogl

Mit dem N2R1 stellt LG ein Network Attached Storage vor, dass mit zwei Festplatteneinschüben bis zu 2 TB verwalten kann. Als Backup der Daten dient nicht nur das integrierte RAID Management System mit JBOD, RAID 0, 1, sondern auch ein DVD-Brenner mit dem es möglich ist Daten vom NAS auf DVD-Rohlinge zu brennen. Das 4,2 Kilogramm schwere NAS verfügt außerdem über einen Gigabit Anschluss, drei USB2.0 Anschlüsse, einen eSATA Anschluss sowie über einen 4in1 Kartenleser.

LG N2R1

Dem Benutzer stehen zudem weitere Applikationen zur Verfügung wie zum Beispiel Active Directory Unterstützung für Windows Server Umgebungen ein AutoSync für einfaches Backup (Voll/Inkrementell) von USB-Sticks und SD/XD/MS Karten, ein iTunes Musik Server, ein torrent P2P Programm für den Datenaustausch, ein DLNA Digital Media Center, und noch viele weitere Applikationen. Es werden die Betriebssysteme Windows 2000, XP, Windows Server 2003, Vista, Windows7, Mac OS 9x, 10x, sowie Linux Versionen wie Redhat, Ubuntu und Suse unterstützt.

Das LG N2R1 2TB mit DVD-Brenner is ab ca. 309 Euro gelistet und für ca. 340 Euro verfügbar. (Quelle: Geizhals.at, Stand: 11/2009)

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Gast (23.11.2009, 16:37 Uhr)
RAID 5 und 1+0 mit nur zwei Festplatteneinschüben? Wie geht denn das?
2) BigWhoop (23.11.2009, 17:52 Uhr)
Das würde mich auch interessieren lachen
3) Slugger (23.11.2009, 19:14 Uhr)
Na du nimmst 2/3 der 1. Platte und 2/3 der 2. Platte für die Daten und jeweils 1/3 jeder Platte als Parity.

Und wenn dann eine Kaputt geht ist alles weg. Aber du kannst sagen: Schappraid5 in der Kiste. grinsen
4) Bastus (24.11.2009, 11:54 Uhr)
Fehler wurde in der News gefixt und sollte demnächst auch auf der LG Homepage geändert sein. Danke
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!